Frage von trainhardly, 31

Ernährungsplan gut so?

Moin Leute, ich wollte mal Fragen ob mein Ernährungsplan gut ist oder nicht.
Morgens: Haferflocken mit Obst und Sojadrink oder Brot mit Gemüse

Mittags: Meist Brot oder Obst, Gemüse...

Zwischendurch: Obst und Nüsse

Abends: Warm-> Nudeln, Kartoffeln, Reis... Mit gemüse

An Trainingstagen trinke ich ein Proteinshake, der aus Sojaisolat gemacht ist.
An Nichtrainingstagen auch.

Wie ihr seht bin ich Veganer.
Meine Daten:
165cm groß
14 Jahre Männlich
55kg

Trainiere seid einem halben Jahr + im Moment mit einem 2er Split.
Bitte keine Kommentare dass ich das Training sein lassen soll, oder mit dem Veganen aufhören soll.

Ich bin im Moment im Kaloriendefizit. Ich will mein Kfa reduzieren, nicht abnehmen!
Danke ;)

Antwort
von Assigned, 15

Moin,

Sag mal, wofür möchtest du deinen KFA reduzieren? Bei einer Größe von 165 cm und 55Kg Kampfgewicht solltest du deinwn KFA reduzieren indem du Muskeln aufbaust. 

In deinem Ernährungsplan sind außerdem fast nur Kohlenhydrate enthalten. 

Ist nicht böse gemeint, aber du solltest dich mal ernsthaft mit den Grundlagen der Ernährung auseinander setzen.

Kommentar von trainhardly ,

Ich mache auch ne High Carb "diät"😃 bestehend aus 60%carbs 15-20% Protein 15-20%Fett

Antwort
von Assigned, 10

Hi,

Alles klar, weiteres Problem ist aber, hatte ich leider vorhin vergessen zu schreiben, dass du bei einem Kaloriendefizit niemals richtig Muskelmasse aufbauen kannst.

Bei einem Defizit an Kcal wirst du automatisch leichter. Ob das wirklich dein Ziel sein sollte, sei mal dahingestellt.

Fang an richtig zu essen, und alles wird seinen Weg gehen.

Viel Glück und guten Appetit

Kommentar von trainhardly ,

Was meinst du mit richtig essen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community