Frage von Fafistdiegang, 18

Ernährungs- und Trainingsplan ( unten stehts genauer )?

Hallo erstmal, ich bin 179 groß und wiege 96 kg ( Übergewicht ). Außerdem trainiere ich wöchentlich jeden 4.Tag auf leichtem bis moderatem Niveau. Zunächst wollte ich fragen wie sich das Gewicht bzw. generell das Essverhalten auf die Fitness auswirkt. Wenn ich z.B nurnoch 75kg wiegen würde und mich ideal ernähren würde, aber genauso trainieren würde wie vorher, würde ich an "Fitness" dazugewinnen? Meine zweite Frage wäre dann, ob jemand mir sagen könnte, wie man am schnellsten Fortschritte macht. Ein Ernährungs- und Trainingsplan wären nicht schlecht. Ich bedanke mich im im Voraus für jede Antwort. Bitte nur hilfreiche Kommentare schreiben.

Antwort
von habakuk63, 10

Hallo,

du muss deine Ernährung umstellen!

Schaue dir das Buch "Schlank im Schlaf an"! Kurzversion:

1. BMI bestimmen 

2. passend zum BMI die Menge an Kohlenhydraten, Fett und Eiweiß auf die Mahlzeiten verteilen. Morgens kein Eiweiß und abends keine Kohlenhydrate.

3. Morgens KEIN Einweiß! NULL NIX!! Nur Kohlenhydrate, wenig Fett max. 20g pro Mahlzeit. Auch keine Milch im Kaffee. Aber die errechnete Menge Kohlenhydrate sollte es sein., also kein Ein-Toast-Frühstück, eher vier bis sechs (4-6). Bei mir waren es 10 Scheiben Toast.

4. mindestens 5 Stunden NICHTS essen, auch keine zuckerfreien Kaugummis, nur Wasser oder ungesüßten Tee oder schwarzen Kaffee trinken und davon 2-3 Liter.

5. Mittags kannst du alles essen, bis zur Grenze deiner Kohlenhydrate und Einweißmenge und max 20g Fett.

6. mindestens 5 Stunden NICHTS essen auch keine zuckerfreien Kaugummis, nur Wasser oder ungesüßten Tee oder schwarzen Kaffee trinken und davon 2-3 Liter.

7. Abends gibt es dann nur Eiweiß, KEINE Kohlenhydrate. Steak oder Fisch ca. 300g bis 400g. Aber Vorsicht KEINE Soße, keine Kräuterbutter, keine Kartoffeln, kein Brot. (Das hat alles Kohlenhydrate). Kein Alkohol, der hat leider auch Kohlenhydrate.

Die ersten 3-4 Tage passiert scheinbar nichts und dann geht das Gewicht runter. Jede Woche  0,8kg bis 1,1kg. 

Das gute an diesem Programm: 1. Man hat keinen Hunger; 2. falls es mal einen Tag nicht klappt ist das keine Katastrophe. Es dauert nur länger. Mehr als einen Tag in zwei Wochen sollte es jedoch nicht "nicht klappen".

Gruß und viel Erfolg

Habakuk63

Kommentar von Fafistdiegang ,

Das finde ich irgendwie nicht hilfreich, da hier der Aspekt "Fitness" nicht miteinbezogen wird und meine Fragen nicht beantwortet wurden. Dennoch gutes Konzept zum Abnehmen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community