Ernährung umstellen wie am besten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie alt, groß und schwer bist du denn? Und was isst du so normalerweise (außer Gemüsepfanne ;) )? Meist reicht es einfach sich bewusster zu ernähren und eben frisch zu kochen mit viel Gemüse. Dafür braucht es keine 100000 Zutaten, sondern manchmal reichen auch einfach 2-3 um etwas wirklich leckeres und gesundes zu zaubern. Mit Sprossen z.B. Arbeite ich vielleicht 1x im Monat und dann kauf ich mir die extra dafür ein und ziehe sie nicht selbst (obwohl ich das wohl könnte aber dafür esse ich sie einfach zu selten). Ansonsten ist das Internet doch voll von gesunden Rezepten ;) Gibt doch weit mehr als Gemüsepfannen (z.B. gefülltes Gemüse, Aufläufe mit Gemüse, Salate, gedämpftes Gemüse/Fisch/Fleisch usw usw.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Physiostudent
14.03.2016, 17:58

Ich bin 21jahre, Ca 1,56m und um die 60kg +/- wobei eher +. Wie gesagt meistens Gemüsepfannen mit Nudeln/Reiß :D auch Kartoffeln mit Dip. Vllt einmal in zwei Monaten ne Pizza/Döner. Sehr selten Schokolade. Auch mal gern einen Salat mit Essig-Öl-Dressing. Zur Uni nehm ich Brot mit Käse oder Wurst mit. Ab und an Äpfel Birnen Orangen Trauben Bananen usw. Gerade was Schoki angeht seh ich das so: ganz drauf zu verzichten ist nicht gut. Frühstück entweder Kornflakes/Müsli oder Vollkorntoast mit Honig oder Marmelade.  

0

Hey das ist nicht so kompliziert wie es wirkt! Wenn du es ganz unkompliziert machen möchtest verzichte auf sehr fettige Produkte. Neben bei kannst du deine Kalorien grob mitzählen. Berechne dir deinen ungefähren Verbrauch im Internet und ziehe ein paar 100 Kalorien ab und überschreite diesen Wert bestenfalls nicht.

Im Internet gibt es viele verschiedene Seite für gesunde Rezepte wie z.B. http://eatsmarter.de/rezepte/ernaehrung/fitness.

Wenn du ernsthaft und strikt abnehmen möchtest beschäftige dich mal mit dem Thema "If It Fits Your Macros". 

VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Physiostudent
14.03.2016, 17:59

Kannst du kurz erklären worum es bei dem Thema "If It Fits Your Macros" geht? :)

0
Kommentar von Physiostudent
14.03.2016, 18:22

Vielen Dank! Noch eine Frage: wie viel kg/g sind denn in einer Woche realistisch abzunehmen?

0

Guten Abend
Ich glaub nicht das du jetzt durch Samen oder Sprossen abnehmen wirst;) schau dir mal highcarb lowfat an das ist sehr gesund und damit ist man auf Dauer sehr erfolgreich mit beim abnehmen.
Vegan power Girl ist ein sehr gutes Beispiel sie lebt Minimalistisch das passiert ja zum Teil zu dir weil du nicht so viel Platz hast und sie hat eine gute Figur
https://m.youtube.com/user/soldierlady23 oder
freelee the bananangirl
Aber schau auf die älteren Videos die sie aufschlussreicher
https://m.youtube.com/user/Freelea

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Physiostudent
14.03.2016, 21:13

Ich meinte damit nur dass ich nicht so viele verschiedene Sachen kaufen und aufbewahren kann :D aber danke!

0

Was möchtest Du wissen?