Frage von zrhnz, 96

Ernährung umstellen und fett verbrennen?

Hallo Zusammen. Ich würde gerne an meinen Oberschenkel Gewicht verlieren. Mir ist bewusst, dass man nicht gezielt an einem Ort abnehmen kann. Meine Beine nehmen immer am meisten zu und deshalb wird es für mich wahrscheinlich nicht so schwierig sein. Jetzt hab ich nur die Frage habt ihr ein paar Ernährungstipps und Tipps für gute Beinübungen? Danke im Voraus! LG

Antwort
von Hamsterking, 52

Bezüglich Ernährung würde ich dir raten, Kohlenhydrate zu verringern (nicht viel, aber weniger als sonst). Bitte nehme keine unnötigen Supplemente ein. Öfter kleinere Mahlzeiten als wenige Große.

Gewichtabnahme passiert durch einen Kaloriendefizit. Es ist nicht unbedingt darauf zu achten, was du ganz genau essen sollst und was nicht, sondern eher wie viel Kalorien am ganzen Tag zugeführt wurde. Verbrennst du mehr als du zu dir nimmst, dann nimmst du ab, vice versa.

Bzgl. Fettverbrennung rate ich dir ein HIT durchzuführen (Google das mal). Beintraining vergrößert die Beinmuskulatur und diese wirken dann noch größer, also lieber auf Ganzkörpertraining umsteigen und Kurse mitmachen, um die Fettverbrennung anzukurbeln.

Viel Erfolg

Antwort
von dandy100, 53

Beinübungen findet man massenweise auf youtube; ansonsten ist Schwimmen sehr gut geeignet, um die Beine zu strecken und das Gewebe zu festigen

Antwort
von LurziKi, 10

Es wäre wirklich so genial, wenn man nur an ganz speziellen Körperregionen abnehmen kann. Dann würde es auch meinem Bauch an den Kragen gehen!

Nun aber zu deiner Frage: Beinübungen gibt es so viele, da muss dir wohl ein Experte genau sagen, welche am effektivsten sind.
Zum Thema Ernährung: ich hab da letztens eine sehr interessante Seite empfohlen bekommen von einem Freund: http://www.mein-q.de/eiweissreiche-ernaehrung-leicht-abnehmen-und-fit-sein

Da gibt es auch noch viele Ernährungstipps und Rezepte!

Nebenbei sind auch auch einige Fitness-Tipps! Also könnte dir alles weiterhelfen!


Antwort
von LenaGast, 22

Ich halte es für sinnvoll, die Beinmuskulatur mit speziellen Übungen, geht im Fitnessstudio oder auch zuhause (Youtube Videos etc), zu trainieren und Ausdauertraining zu machen. Durch das Ausdauertraining wird Fett verbrannt und durch das Training der Beinmuskulatur werden die beine geformt und gestrafft. Außerdem verbrennen Muskeln rund um die Uhr Fett.

Antwort
von SamMcCrock, 45

Mach gezieltes Beintraining | Fahrrad fahren , Bestimmte Übungen , Sport halt allgemein und ausgewogene Ernährung ist wichtig  

Antwort
von GiannaS, 41

Joggen und die Schlank-im-Schlaf-Diät wirken bei mir am besten 😊

Antwort
von Jensen1970, 41

Sport Sport Sport 

Antwort
von kami1a, 6

Hallo! 

1.75, 60kg, 16 Jahre

Damit liegst Du schon unter den Idealgewicht. Mal diesen Artikel lesen, alles Gute. 

http://www.allgemeine-hilfe.de/duenne-beine-bekommen

Antwort
von user023948, 22

Größe, Gewicht, Alter?

Kommentar von zrhnz ,

1.75, 60kg, 16 Jahre

Kommentar von user023948 ,

Du musst nicht abnehmen! Du hast Idealgewicht genau! 50 Kilo wären schon zu wenig! Du bist genau richtig!

Kommentar von SamMcCrock ,

Das ist aber mega schlank 😉

Kommentar von user023948 ,

50 Kilo wären untergewicht, ab 80 Kilo Übergewicht und 60 folglich genau richtig und schlank!

Antwort
von FitAlize, 21

Ergänzend zur Antwort von Hamsterking:

Ein generelles Beintraining zu vermeiden halte ich für falsch, da die Bein- und Po-Muskulatur definiert werden sollte um eine ausgeglichene Figur zu erhalten. Es gibt Übungen, die speziell auf die Definition deiner Bein- und Po-Muskulatur ausgerichtet sind.

Eine komplette Ernährungsumstellung halte ich aus zwei Gründen für sinnvoll:

1. Der psychologische Aspekt: Du hast einen Fixpunkt, an dem eine Änderung beginnt und ab dem du dich auf dein Ziel konzentrieren kannst.

2. Der physische Aspekt: Fettreduktion und Definition der jeweiligen Muskelregionen.

Ernährungspläne, die komplett auf bestimmte Inhaltsstoffe verzichten sollte man pauschal nicht für sich in Anspruch nehmen. Es kommt generell auf die jeweilige Person an. Bewegst du dich Tagsüber ausreichend oder sitzt du vorwiegend am Schreibtisch, betreibst du regelmäßig Sport, Wie sind deine bisherigen Ernährungsgewohnheiten, etc.

Man braucht ein paar mehr Informationen zu deinem Essverhalten und dein tägliches Aktivitätsprotokoll um dir einen besseren Rat zu geben.

Schreibe mir gerne eine persönliche Nachricht und erzähle mir mehr über deine Essgewohnheiten und Trainingsaktivitäten bzw. dein generelles Aktivitätenprotokoll. Ich würde auf dieser Grundlage dann einen Ernährungs- und Trainingsplan erstellen.

Beste Grüße,

Tom


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community