Frage von EmreTprk, 50

Ernährung möglich?

17 (M).Meine frage ist recht simpel ich komme direkt auch dazu: Ist es Möglich eine Diät bzw seine Ernährung so zu führen das man nur sehr wenig isst aber viel trinkt? Und noch eine frage hinterher: Viele meiner freunde schlagen mir eine entgiftung vor weil ich eine längere zeit schlechte und unregelmäßige Ernährung hatte und mein Körper zwar noch sehr jung ist aber einen zustand eines Alten mannes hat. Ich treibe öfter sport doch da merk ich auch das meine ausdauer sagen wir mal so Erloschen ist. Ein danke an alle vernünftigen antworten

Antwort
von AndiS19, 18

Das wäre ja so eine Art Entgiftung oder Entschlackung. In dem Alter würde mich der Sinn darin wundern.

Geh Sport machen, trainieren. Eine Diät in dem Alter ist Schwachsinn. Es sei denn du bist ernsthaft übergewichtig. 

Antwort
von Mopedfreundchen, 13

Ich würde sagen: Gesunde, ausgewogene Ernährung lohnt sich immer und in jedem Alter. Eine Art Entschlakung oder ein Fasten würde ich nicht direkt weiterempfehlen, dabei kann man sich auch schaden.

Wenn du eine Sportart entdeckst, die zu dir passt und dir Spaß machst, ist auch schon viel weitergeholfen. Meistens spürt man ja auch selbst, was einem gut tut und was nicht.

Antwort
von Veruschka61, 16

Nein, essen ist wichtig, sonst kann dein Körper nicht funktionieren. Gesundes Essen ist wichtig: frisches Gemüse und Obst, Müsli, gesunde Fette wie Quark, Olivenöl, Nüsse und Avocados. Nicht zu viel Zucker, nicht so viel Junkfood etc. Nicht aufhören  zu essen!!!!

Antwort
von mxvigtzl, 5

Wenn du eine Diät machen willst bei der du auf feste Nahrung teilweise verzichten willst, wäre es sinnvoll Getränke zu trinken die deinen täglichen Kalorienbedarf (etc.) decken. Hilfreich wären da Getränke mit Fruchtfleisch.

Antwort
von EmreTprk, 15

Ich hab mal einiges über das entgiften jetzt recherchiert und einiges spricht ja dafür einiges dagegen viele sollen wohl schon damit erfolg haben und auch ihre gesundheit bzw. Ihren Körper erfolgreich verbessert haben so zu sagen. Aber auch das einige personen während einer entgiftung in Ohnmacht gefallen sind etc.

Antwort
von EmreTprk, 12

Also ich bin 1.87m groß und wiege inzwischen wegen längerer körperlicher behinderung am sport schon jetzt 92kg davor ca 82 das war noch optimal diese pfunde möchte ich loswerden aber egal was ich mache ich verliere kaum gewicht.

Antwort
von EmreTprk, 1

Alsp wäre eine Diät rein theoretisch gesehen möglich wenn ich Nur trinke aber halt meinen täglichen bedarf durch Kalorien vitamine etc. Decke?

Antwort
von BasischerHoerer, 14

Anstatt mit 17 eine derartige Diät zu machen ernähr dich lieber ausgewogen und gesund. 

Antwort
von lucha1, 11

So einen Entgiftungsscheiß ganz du gleich vergessen, das ist nur schlecht für den Stoffwechsel. Und eine Niere zur Entgiftung haben wir ja eben auch nicht.

Antwort
von Fatimh, 15

Iss einfach gesündere Lebensmittel. Und viel trinken. Ausreichend schlafen. Und ab und zu ein bisschen Sport.

Antwort
von rosek, 20

viel trinkt ? was den trinken ? fruchtsäfte ? dann ja

entgiften ist nicht nötig ... du bist jung ... ist auch mal paar döner und pizzen ...

mach sport ... ernähre dich gesund und gut ist

Kommentar von EmreTprk ,

Also eigentlich eher nur Normales Wasser trinken und so fettige sachen möchte ich auch nicht mehr so essen da bei mir so was sehr stark zuschlägt auf beine und bauch.

Kommentar von rosek ,

wenn du 17 jahre alt bist, mach einfach kraftsport und ernähre dich gesünder ;) dann geht die wampe auch wieder weg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community