Frage von Niggo3, 19

Ernährung. Keine erfolge?

Hallo, bin Männlich und 18 Jahre alt. Ich gehe seit ein halbes Jahr ins Gym aber die Erfolge bleiben aus. Ich schließe ein fehlerhaftes Training aus und da ich mich nicht würklich auf die Ernährung achte. Natürlich lasse ich Fastfood und andere Kalorienbomben weg. Da meine Mutter nicht wegen mir neue Gerichte ausprobieren will brauche ich Hilfe was ich Täglich zu mir nehem soll. Besondere Lebensmittel und wie viel man essen soll. Mein Ziel ist es stärker zu werden aber auch einem definierteren Körper zu bekommen. Hoffe jemand hat da ein paar gute Tipps. :) danke im Vorraus.

Antwort
von Grobbeldopp, 11

Ein häufiger Fehler wenn man von dem Training etwas SEHEN will ist insgesamt zu wenig essen.

Da du gerade auch in die Richtung schreibst (Kalorienbomben) könnte das der Fall sein. Kalorienreiche Sachen sind NICHT dein Feind, wenn du Muskeln aufbauen willst- und das muss natürlich nicht Fastfood sein!

Hast du denn Übergewicht, oder bist du eher normal gebaut?

Antwort
von Beni0001, 10

Hallo Niggo3 Der Schlüssel zum Erfolg liegt 1 am Essverhalten. Zwei Mahlzeiten am Tag,Haupt Gänge sind normal da musst du auch nicht groß schauen da Kannst du ruhig 1 Teller pro Mahlzeit nehmen. Zwischen durch solltest du Früchte und Gemüse zu dir nehmen wen du Hunger verspürst aber aufpassen zu fiel solltest du auch nicht nehmen den sonst weitet sich der Magen aus und du bekommst immer mehr Hunger, Eiweiß ist sehr wichtig für dein Vorhaben im Muskel Aufbau. Trinke Eiweiss Shakes oder esse Eier, ich bevorzuge Shakes. Schaue aber das du nicht zu streng bist ab und zu ist es sogar zwingend Fett usw zu sich zu nehmen denn, wenn der Körper merkt das er kein Fett mehr bekommt dann verbrennt er Muskeln die du dir hart erarbeitet hast und das wollen wir ja nicht. Jezt zum Training schaue das du einen Ausgleich zwischen Ausdauer und Kraft finden kannst, Ausdauer ist gut um Kalorien zu verbrennen zB joggen, schwimmen,Velofare. Muskel Training ist wichtig um natürlich, Muskeln aufbauen. Du gehst ja schon trainieren für Kraft. Pass aber auf das du die Sachen immer gut ausführst wie sie gemacht werden sollen. Jezt heißt es einen Rytmuss zu finden überanstrenge dich nicht das ist wichtig gönne deinem Körper auch mahl Ruhe. Aber biss fleißig. Als letztes empfehle ich dir die App my fittnespal die hat mir auch stark geholfen. Lg Beni aus der 🇨🇭

Antwort
von Yalana, 15

ich glaube du hast gar keine ahnung von ernährung und schließe daraus, das du überhaupt nicht in der lage bist zwischen kalorienbombe oder nicht kalorienbombe zu unterscheiden :) wenn deine mama nicht anders kochen will, dann iss eben von dem was sie kocht nicht mehr so viel. mehr trinken vor dem essen hilft auch

du trinkst bestimmt auch eiweißshakes oder? kannst es bleiben lassen, die bringen nichts.

schon was von der 5 a day regel gehört? 5 portionen(eine portion ist soviel, wie du in einer hand halten kannst) gemüse und obst.

kalorienREICHES obst ist zB Banane(viel zucker) da gibts etliche listen im internet, solltest du finden können

gemüse kannst du praktisch ohne ende futtern, da gibts kaum eine obergrenze

Kommentar von Niggo3 ,

ne ich trinke keine shakes bekomme üble blähungen und deswegen hab ichs gelasses haha .. meine mutter kocht nicht würklich ungesund.. ja wie du gesagt hast glaub ich zumindest .. 

danke für deine antwort werde in zukunft mehr obst und gemüse essen danke danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten