Frage von kkatzenfreund, 37

Ernährung in defi Phase?

Hi
Ich lass schon wieder stark mit meiner definierungs-Phase nach und wollte fragen was ihr so esst?
Ich treibe 3x die Woche Sport und will versuchen sehr definiert zu sein irgendwann mal

Ich will kein Hulk sein
Sondern einfach sportlich schlank definiert aussehen

Was isst man da am besten?
Ich kenne das so
Fett so wenig wie möglich (egal welche Phase)
Kohlenhydrate nur massephase (also für mich auch so wenig wie möglich)
Eiweiß viiiel (egal welche Phase das ist immer gut)
Oder?
Ist das richtig so?
Wenn ja sollte gerade ich also einfach nur viel Eiweiß zu mir nehmen und auf den Rest verzichten?
Also viel Fisch, Geflügel und Eier ohne Eigelb?

Was sagt ihr dazu?
Was essen andere in dieser Phase viel?
Paar Speisen Gerichte Tipps etc. Sind hier sehr willkommen
Weil ich jeden Abend inzwischen nurnoch eine Dose Thunfisch esse und ich weis nicht ob das so gut ist^^
Also kloppt in die Tasten
Lg und danke schonmal ;)

Expertenantwort
von Precon, Business Partner, 9

Hallo kkatzenfreund,

wichtig ist auch in der Definitionsphase genügend zu essen, um hauptsächlich Fett und nicht Muskelmasse abzubauen.

Langkettige Kohlenhydrate sind auch in der Definitionsphase wichtig, um noch genügend Energie fürs Training zu haben. 

Außerdem sind langkettige Kohlenhydrate in Obst, Gemüse, Kartoffeln und Vollkornprodukten auch nicht besonders kalorienhaltig (1 Gramm Kohlenhydrate enthält ca. 4 kcal) und sie machen lange satt.

Eiweißreiche Lebensmittel sind natürlich auch immer wichtig, um keine Muskeln abzubauen. Mit Fisch, Geflügel, Eiern und fettarmen Milchprodukten sorgst du auf jeden Fall schon für eine ausreichende Proteinzufuhr.

Zusätzlich sind Fette wie in Nüssen oder pflanzlichen Ölen in Maßen auch sehr gesund. Du musst nicht komplett auch Fette verzichten.

Insgesamt solltest du also auf eine ausgewogene, aber kalorienreduzierte Ernährung achten in der Definitionsphase. Mit einem durchschnittlichen Kaloriendefizit von ca. 500 kcal unter deinem Gesamtenergieverbrauch kannst du ideal Fettmasse abbauen und deinen Körper definieren.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort
von rosek, 19

In der Defiphase würde ich Kalorienzählen ....

Nur so kannst du dir auch 100% sicher sein, dass du genug ABER nicht zu viel isst.

EW = 1,5 bis 2g pro KG Körpergewicht

FETT = 0,8 bis 1g pro KG Körpergewicht

KH= rest zum kalorien auffüllen

Kommentar von kkatzenfreund ,

Super danke

Antwort
von DANIELXXL, 13

Falsch...

Fette sind essentiell für den Körper (Stoffwechsel etc.).
Allerdings sollten es die richtigen Fette sein! Aus Nüssen, Fisch, Eier, Avocados etc.

Auch in der Diät solltest du nicht weniger als 0.8g Fett pro KG Körpergewicht zu dir nehmen und dieses fett aus guten quellen!

Kohlenhydrate sind im aufbau essentiell.
in der defi kein Feind!

Es kommt auf das kaloriendefizit an. Das heisst du musst mehr verbrennen als du isst.

Von irgendwo musst du deine Energie her nehmen, du kannst nicht KH und Fette so weit runterschrauben.

Eiweiss ist wichtig für den Erhalt der Muskelmasse. 1.5-2g pro kg Körpergewicht, in der defi eher 2.

Kommentar von kkatzenfreund ,

Alles klar danke dir

Naja man nimmt ja immer automatisch etwas fett und paar Kohlenhydrate zu sich
ZB wenn man eine Kartoffel isst mit Spinat und ei
Das dürfte doch zB eine gute Mahlzeit sein oder?

Kommentar von rosek ,

Zu deiner Mahlzeit :  kommt immer aufs verhältnis an :) wenn du nun 50g Spinat , 50g Kartoffel und 400g Ei isst, ist es keine gute mahlzeit.

oder halt ... das kommt auf den Tag an !

Wenn du zum Frühstück 200g Haferflocken hattest, könntest du warscheinlich auch 400g ei essen :D

du merkst ... du kannst eine Mahlzeit allein nicht bewerten. Immer der ganze Tag zählt

Kommentar von kkatzenfreund ,

Okay :D

Kommentar von DANIELXXL ,

die der kollege schon gesagt hat, es kommt natürlich 1. auf deine Kalorienbilanz an und 2. was du zuvor schon gegessen hast oder noch essen wird.

Aber rein von den Nahrungsmitteln her ist das sicher ne gute Mahlzeit ;)

Antwort
von gallardotuner98, 8

Die Ernährung spielt bei deinem Vorhaben sportlicher und definierter zu werden eine elementare Rolle. Ohne eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist es definitiv nicht möglich Muskeln aufzubauen und an Gewicht zu verlieren 

Was du essen solltest, muss gut ausgewählt sein.

Auf der folgenden Seite findest du ausführliche Anleitungen, Ernährungspläne und Grundlagen zum Thema gesunde Ernährung, Muskelaufbau und Gewichtsabnahme. Zudem sind dort auch Nährwerttabellen enthalten,  die genau die Nährwerte aufführen, die in bestimmten gesunden Nahrungsmitteln enthalten sind. 

http://gesundheitundgesundeernährung.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community