Ernährung heute - zwischen Mangel und Überfluss, Help?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du brauchst doch nur deine Frage so auf Google eingeben und du bekommst jede Menge Infos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hausaufgaben? Erledigen wir nicht, streng mal selbst Deinen Kopf an und recherchiere.

Hier ein paar Stichworte, die weiterhelfen könnten:

Milchüberproduktion in Deutschland,

Hartz4-Empfänger und Rentner containern, um zu überleben (habe ich schon selbst erlebt).

40 % der Kinder und Jugendlichen in Europa (besonders in Deutschland) haben Übergewicht - in DritteWelt-Länder verhungern sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin immer für einen einfachen, im Sinne von unkomplizierten, nicht minderwertigen Ernährungsstil. Nie zu viel, eher etwas weniger.

Iss das, was gerade wächst. Was ich gerne und regelmäßig esse und trinke, sollte von guter Qualität sein (Bioladen).

Möglichst kein fastfood!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bosanac69
02.06.2016, 08:00

Fastfood hat viele Kalorien das ist gut

0

vergleiche die lage in denn dritte welt ländern und deutschlang, dann hast du nen guten Vergleich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bosanac69
02.06.2016, 07:59

wahrscheinlich deutschlang

0

Was möchtest Du wissen?