Frage von Alan2014, 68

Ernährung für fitness, welche proteinshakes?

Guten tag,

ich wollte jetzt wieder mit dem fitnesstraining für längere Zeit anfangen.. ich bin 175 cm gross und wiege ca 76 kg. Ich habe leider einen kleinen bierbauch. Ich wollte jetzt am besten am Bauch abnehmen und gleichzeitig Muskel trainieren, ich will auf Definition trainieren, nicht auf masse. Wie sollte ich mich am besten ernähren? 3 Mahlzeiten am Tag? Und was ist tabu? Welche Protein Shakes sind gut geeignet? Vielen Dank 😊

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 9

Shakes selber machen aus Magerquark oder milch dazu hafe und zwei bananen in den mixxer geben & trinken. Bei Magerquark musst du bissl Wasser oder milch dazugeben weils zu fest wäre sonst.
Essen sollst du eiweissreich mit fisch fleisch nüssen Haferflocken Milchprodukten und obst, gemüse.

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung & abnehmen, 35

Iss einfach ausgewogen und gesund und mach weiter sport (Trainingsplan können dir ja die Trainer im Studio machen). Am besten ist wenn du einfach Süßigkeiten, Softdrinks, Fast Food und Fertiggerichte/Fixtüten/Dosenfutter weg lässt und dafür eben gesund kochst mit viel Gemüse, Obst, magerem Fleisch, Fisch, Vollkorn- und Milchprodukten und nur Wasser oder ungesüßten Tee trinkst (mind. 2L).

Shakes brauchst du dabei auch überhaupt nicht. Du kommst bei einer ausgewogenen Ernährung auch so locker auf die benötigten 1-2g Eiweiß pro Kilo Körpergewicht wenn du dich etwas einließt wo überall wie viel Eiweiß enthalten ist. 

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Ernährung & Körper, 20

Die Vorteile der Protein Shakes liegen vor Allem bei den  Proteinpulver-Herstellern, die billig hergestellte Produkte teuer an den Mann bringen wollen.
Überschüssiges Eiweiss führt ausserdem u.a. zu üblen nach faulen Eiern
duftenden Blähungen und kann den Nieren schaden.

Beim Muskelaufbau sollten Proteine lediglich und grundsätzlich 30 % ausmachen - hinzu kommen 20 % Fett und 50 % Kohlenhydrate - mit einer ausgewogenen Ernährung problemlos zu erreichen.


Kommentar von bodyguardOO7 ,

Genaueres über den Protein-Bedarf und den Protein-Quellen findest Du hier.

https://www.philognosie.net/gesundheit/eiweiss-ein-grundbaustein-unseres-koerper...

Antwort
von morres96, 32

stimme den obigen teilweise zu, eine Gesunde und ausgewogene Ernährung ist sehr wichtig !

Jedoch halte ich persönlich von Proteinshakes sehr viel :) 

eine ausgewogene Ernährung mit genügend Protein( 2-3 g pro Kg körpergewicht) ist äußerst kostspielig bzw aufwendig.. Außer, du bist einer der jeden Tag 2 Magequarks und viel Thunfisch futtern kannst, jedoch ist es einen leckeren Shake zu sich zu nehmen um einiges schneller, leckerer und einfacher, abgesehen davon ist in gutem Protein vieles anderes was dem Muskelaufbau zugute kommt. kann dir nur raten, dass du dann auch gut Qualitative Marken nutzt.

habe selber Jahre lang ohne protein trainiert, bzw billig protein.. jetzt nutze ich Protein bzw Mega mass von *Weider* und bin äußerst zufrieden, hab mich mega ins positive gesteigert.. das nehmen von Proteinshakes bedeutet nicht, dass du eine ausgewogene Ernährung außer acht lassen sollst, aber ist ein gutes Hilfsmittel!

nebenbei kenne ich viele Erfolgreiche Bodybuilder die es ebenfalls nutzen, da man ja noch anderes ausser Kraftsport und gesund ernähren im leben zu tun hat 

Antwort
von Mignon6, 35

Ernähre dich gesund und ausgewogen. Das reicht vollkommen aus. Proteinshakes brauchst du nicht. Sie sind reine Abzocke, mehr nicht. Leider fallen Verbraucher immer noch auf die Werbung herein. :-)

Kommentar von ratatoesk ,

unterzeichnet

Kommentar von Luki333 ,

So schauts aus

Antwort
von DoktorWahrheit, 17

Ich setze auch rein pflanzliche Shakes

Antwort
von Pianoforte79, 9


Du solltest dich in einem Fitnessstudio  anmelden

und von einem Ausgebildetem Trainer einen Trainingsplan erstellen lassen

die Wissen in solche Fälle was zutun ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community