Ernährung beim Abnehmen..x.x?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey

Ich kann dich gut verstehen und werde dir probieren zu helfen.
Auch ich hatte das Problem, bis zu meinem 15. Lebensjahr. Ich war/bin 175 groß und wog 84kg.

Ich habe mich reichlich im informiert und habe schon meiner Mutter beim Abnehmen geholfen.

Lass dir so viel Zeit wie du denkst das du sie brauchst. Mache nicht den Fehler und esse gar nichts, denn da kann es passieren das es zum Yo-Yo Effekt führt.

Esse zum Frühstück 2 Scheiben Schwarzbrot mit fettarmer Wurst.
Mittags kannst du dein ganz normales Mittag essen, aber natürlich in Maßen.
(Mit normalem Mittag ist natürlich Fast Food ect. ausgeschlossen)
Wenn du am Nachmittag Hunger auf was süßes bekommst, nimm dir Obst.
Aber denke dran auch Obst nur in Maßen zu essen(vermeide Bananen zu essen, denn die haben viel Kalorien und sind eher geeignet zum Aufbauen). Gemüse geht immer. Abends wenig Kohlenhydrate(denn die sind auch eine Art Zucker) esse lieber einen frischen Salat.

Ganz wichtig ist es auch das du Sport treibst. Gehe öfters mal Joggen wenn du Langeweile hast, grade jetzt wird es ja auch schön draußen;)

Ich hoffe das ich dir weiterhelfen konnte.
Wenn du noch Fragen hast stehe ich dir gern zu Verfügung.

Viel Erfolg😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach ausgewogen und gesund essen und auf FastFood, Süßigkeiten, Softdrinks und Fertiggerichte verzichten. Dafür viel Gemüse, Obst, mageres Fleisch, Fisch, Vollkorn- und Milchprodukte essen und mind. 2L Wasser trinken! Dazu dann eben Sport treiben, was du ja eh schon tust. 

Du solltest auch mind. 1 Jahr für die Abnahme einplanen. Je langsamer desso besser. Wenn du zu schnell abnimmst, hat A die Haut keine Chance sich ein stück weit mit zurück zu bilden und B kommt dann der Jojo-Effekt und du nimmst schneller wieder zu als dir lieb ist. Von daher schön langsam abnehmen, so 0,5kg pro Woche (1kg wäre auch noch ok aber mehr auf keinen Fall) und Zeit einplanen ;) 

Hab selbst 20kg in 10 Monaten abgenommen und hatte fast die selben Ausgangswerte wie du (1,70m und 80kg). Halte jetzt mein Gewicht sein 2,5 Jahren problemlos, einfach nur dadurch das ich meine Ernährung umgestellt hab und auf Süßigkeiten, Softdrinks, FastFood und Fertiggerichte Verzichte und eben regelmäßig Sport treibe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Geht alles über Sport - Beispiel : Habe eine Dame im Bekanntenkreis, die war mit 20 Jahren total unzufrieden und merkte jede Treppe.

Sie hat dann innerhalb von 18 Monaten nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern, keine Diät, normal gegessen.

Inzwischen läuft sie sogar Ultramarathon, auch mal 100 km, und ist richtig mit sich zufrieden.

Sie hat weder an der Ernährung noch sonst wo etwas verändert, nur mit dem Rauchen aufgehört.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

30 Kilo sind eine Menge! Setze dir kleine Ziele! Erstmal 10 Kilo! Dann kannst du dich schneller freuen! Wenn du dir ein so großes Ziel setzt (ein Jahr musst du einplanen) Bist du mega Schnell frustriert! Ich habe mal ein Buch gelesen in der die Situation der Protagonistin die gleiche war! Am Ende ist sie magersüchtig geworden! Weil sie nie wieder dick sein wollte!

http://w.tt/1oqIaWP

Da musst du dich anmelden um das zu lesen aber ich würd dir das echt empfehlen mal zu lesen!

Wie ernährst du dich bisher?
Hast du Krankheiten die dein Gewicht beeinflussen? Machst du Sport?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Abnehmen ist garnicht so einfach. Nimm dir nicht gleich so viel vor, sonst wird es schnell langweilig.

Versuche einfach Freude an gesunder Ernährung zu finden. Koche selbst frisch und gesund und probiere viel neues aus. So hab ich es gemacht. 

Glaub mir, es schmeckt viel besser als das ungesunde. Such dir auch Hilfe von deinen Freunden und deinen Eltern.  Verbiete dir nichts und gönn dir auch mal was.

Ernährung ist viel viel wichtiger als das Sport machen. Esse viel Gemüse, wenn du naschen willst ist Obst super, davon kannst du so viel essen wie du willst.

Trau dich an grüne Smoothies ran, die sind super lecker und sehr gesund.

guck mal auf You Tube vorbei, da findest du reichlich Rezeptideen. 

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt viele verschiedene Diäten 

Ich würde dir raten einfach mal mit einem gutem Frühstück zu beginnen :) Da hast du viel Zeit um dir darüber klar zu werden, welchen Schritt du als nächstes machst , was heute ansteht. Vielleicht nimmst du dir auch Zettel und Stift dazu und notierst dir deine Ziele und wie du sie am besten erreichst ?

Hier gibts ein gutes Rezept zum abnehmen : 

http://kofettikiste-com.webnode.com/rezepte/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Süßigkeiten, Vollkornbrot statt Weißbrot, 3 Mahlzeiten am Tag, keine Snacks zwischendurch (wenn du trotzdem zwischendurch Hunger hast, greif auf Obst und Gemüse zurück), 2 Liter Wasser am Tag trinken, keine Softdrinks!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung