Frage von Freakygirly123, 34

Ernährung - Sachen weglassen?

Eine Frage,

Ich möchte mich gesund ernähren und ein paar Sachen weglassen, bin mir aber nicht sicher, ob dem Körper dann etwas fehlt.. Also ich möchte mich ungefähr so ernähren, wie es die Ernährungspyramide vorgibt (Obst Gemüse Getreide fette etc) Aber ich möchte Zucker so gut es geht meiden. Süßigkeiten und so Kram oder fastfood ist klar, dass es nicht schadet. Aber bei zwei Sachen war ich mir nicht sicher

1)Bei Fleisch würde ich nur die fettarmen Sachen nehmen. Ist das okay? Also zB pute oder so. Fette nehme ich dann nur pflanzliche so gut es geht.

2) und beim Frühstück mache ich mir meistens ein Müsli also selbst zusammengestellt. In ganz vielen 'Healthy' Rezepten wird dann zum Süßen zum Beispiel cranberries oder Rosinen oder Mandel Stücke oder so genommen. Die kann man weglassen, oder? Also es ist nicht so, dass der Körper das unbedingt braucht?

Antwort
von Tasha, 14

Der Körper braucht schon Zucker, ist aber in der Lage, diesen aus komplexen Kohlehydraten wie z.B. Stärke herzustellen. Man kann sich also komplett ohne "extra Zucker" ernähren, komplett ohne Süßspeisen, die speziell mit Zucker versehen wurden. 

Vielleicht hilft Dir dieser Artikel, da hat jemand 3 Jahre ohne Zucker gelebt.

http://www.everydayhealth.com/columns/my-health-story/how-three-years-with-no-su...

Ich persönlich vermeide es, beim Thema Ernährung zu viel Druck auszuüben auf mich selbst und zu starre Regeln aufzustellen, weil ich weiß, dass ich sie irgendwann brechen würde. Lieber konstant so essen, wie man es auch umsetzen kann, als irgendwann aus lauter Gier oder gar Mangel einen Fressanfall zu haben. 

Relativ einfach geht das mMn, wenn man Speisen so oft es geht selbst zubereitet und auf möglichst viele Fertigprodukte verzichtet, denn dort befindet sich oft versteckter Zucker und verstecktes Fett, außerdem sind diese Produkte meist im Vergleich zum Selbstzubereiten deutlich überteuert.

Antwort
von Peterwefer, 10

Ja, was willst Du denn jetzt erfahren? Du weißt doch über gesunde Ernährung besser Bescheid als viele.

Antwort
von kugelgnu, 10

Kohlenhydrate sind Zucker wen du zb Kartoffeln oder Getreide Brot Nudeln isst kannst auf einfach Zucker also die süßdreck Sachen zu 100 prozent verzichten ..... die Mandeln und cranbarray schaden doch nicht.... die sind wegen frucht Zucker süß das ist schon mal ein etwas besseres süß als rohrzucker.... Fleisch kp ich bin vegetarier das schadet mir auch nicht musst eben dann drauf achten genug Milch Produkte joghurt etc zu dir zu nehmen.... wegen Eisen und Eiweiß im gleich einfach durch brokkoli und nüßse ersetzen....

Kommentar von Freakygirly123 ,

Joah aber ich brauche sie auch nicht unbedingt.. 

Also schadet es dem Körper denn? Weil vielleicht gibt es da ja irgendwelche Stoffe, die man doch braucht :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten