Frage von Keen1990, 86

Ernähre ich mich gesund vegan - take a look?

Hi @all,

ich werde euch mal eben kurz einen Einblick in meinen veganen Ernährungsplan geben und wollte eure fachkundige Einschätzung erfahren. Da ich Athlet bin, ernähre ich mich eiweißreicher.

Morgens und mittags - Smoothie aus: -300g Obst -100-200 grünem Gemüse -Ingwer -30g Reis- / Erbesen-Proteinpulver -350ml Wasser

Abends - Linseneintopf oder Linsencurry: Linseneintopf ---> -150g Linsen -ggf. 50g Quinoa / Bulgur / Couscous -250g. kidneybohnen -150g spinat oder grünkohl -250g versch. gemüse

oder

Linsencurry---> -150g Linsen -Curry Paste & 100ml kokosmilch -200g spinat oder grünkohl -200g sonstiges gemüse

Optional: Brot mit Avocado

Was meint ihr? Wo kann ich noch weitere gesunde Fette einbringen? Was kann ich optimieren? Was würdet ihr noch einbeziehen? Ist Tofu sinnvoll? Lt. meiner App komme ich damit auf rund 2000kcal - sieht aber so digital weniger aus...

LG, Tom.

...und Danke!

Antwort
von ApfelTea, 35

Klingt für meinen Geschmack ein wenig fettarm aber wenn du es magst und satt wirst, ist es gut. Vit. B12 musst du natürlich supplementieren und von Jod hab ich jetzt nichts weiter gelesen.. isst du Algen dafür?

Kommentar von Keen1990 ,

nehme täglich Vitamin B12 zu mir. Iodine (Jod) ist in meinem Wasser ggf. auch in Bananen und meinen "Total Nutri Greens"...oder?!

Kommentar von ApfelTea ,

Wunderbar, wenn du damit den Nährstoffbedarf deckst :)

Antwort
von Fairy21, 14

So sieht es ja schon mal nicht schlecht aus. 

Stimme der einen Antwort auch zu, es kann nicht schaden, wenn auch Nudeln und Kartoffeln mit da bei sind.

Was steht eigentlich auf dem Proteinpulver drauf, woraus es gemacht ist, ist es wirklich vegan?

Expertenantwort
von Vivibirne, Community-Experte für Gesundheit, 27

Es klingt gut. Ich find's super. Nimm evtl noch Vitamin b12

Antwort
von Shany, 33

Tofu geht natürlich auch na klar und Bulgur zb

Antwort
von AoiHime, 46

Sieht schonmal gut aus, dennoch wäre Tofu einbauen Sinnvoll  und ab und an ein Paar Kohlenhydrate wie Nudeln, Kartoffeln und Reis. Das du so viel Frisches Obst und Gemüse isst ist sehr positiv! Falls du nicht so oft Bananen isst würde ich die noch empfehlen :) Gesundes Fett kannst du z.B. als Olivenöl in einem Beilagensaltat einbringen Oder Spezielles Omega-3-Öl kaufen und damit z.B. Karottensalat machen (Damit nimmst du vitamin A und Fett gut auf :) )Und zu viel Fett benötigt man zum Glück ja nicht ;)

Antwort
von newbie80, 59

Ich würd ein bisschen mehr mit Bulgur und Co arbeiten, Kokosöl/fett vermiss ich auch ;) das ist ein sehr gesundes Fett, passt auch überall dazu

Kommentar von AoiHime ,

Stimmt, v.a. geht Kokosfett beim Braten nicht kaputt :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community