Frage von Schlaukelch, 14

Ermittlungsverfahren nettoeinkommen?

Folgende Sache mein Freund hat Ladendiebstahl begangen nichts wildes waren nur 2-3 Euro. Nun hat er halt Post bekommen und muss sich jetzt schriftlich dazu äußern und dort steht dass er auch falls es zu einer Strafe mit Geldbuße kommt er sein Nettoeinkommen angeben muss. Nun fragt er sich da er bisher als Taschengeld bis zu diesem Monat nur 50 Euro bekommen hat er nun das angeben soll oder weil er diesen Monat eine Ausbildung angetreten ist die Ausbildungsvergütung das Nettoeinkommen weiß er aber noch nicht da er halt das Geld noch nicht bekommen hat da erst vor 2 Wochen angefangen hat. Wisst ihr das ?

Antwort
von wilees, 8

Es gilt wahrscheinlich die Ausbildungsvergütung. Allerdings kann er auch einfügen, dass seine Ausbildung erst am 1.9. begonnen hat.

Das Netto kannst Du ganz einfach mit dem nachfolgend genannten Link ausrechnen:

http://www.brutto-netto-rechner.info/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten