Ermittle die Wertigkeiten der Elemente und benenne die Verbindungen je auf zwei Arten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Begriff "Wertigkeit" ist eigentlich schon seit längerer Zeit durch den Begriff "Oxidationszahl" ersetzt. Aber ich will hier den bei euch verwendeten Begriff verwenden.

Voraussetzung:

a) Es gibt positive und negative Wertigkeiten.

b) Die Summe der Wertigkeiten in der von Dir gegebenen Verbindungen muss 0 sein.

Wenn ich Dir nun sage, dass Sauerstoff immer die Wertigkeit -II hat, dann müssest Du aufgrund von a) und b) die Wertigkeiten der anderen gebundenen Elemente finden.

Zu den Namen:

Schwefeltrioxid oder offiziell Schwefel(VI)-oxid

Diarsentrioxid oder offiziell Arsen(III)-oxid

Magnesiumoxid; man kennt nur diesen Namen (event. Magnesium(II)-oxid)

Dikaliumoxid oder Kaliumoxid (event. Kalium(I)-oxid)

Siliciumdioxid oder Siliciumoxid oder Silicium(IV)-oxid

Schaue bei google unter diesen Namen nach den einzelnen Verbindungen. Du findest oft auch noch andere Namen dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung