Frage von Buri93, 26

Erleichtert ein Aufsteckblitz das fokussieren in schweren Lichtverhätlnissen?

Hallo, ich bin ziemlich neu in der Kamera Welt. Ich mache hauptsächlich Portraitfotos.
Davon sind auch sehr viele Nachts. Da ich aber nachts wenig bis gar kein Licht habe fokussiert mein Nikon D5500 nicht oder ganz spät erst. Kann ich mit einem Aufsteckblitz Abhilfe verschaffen ? Wozu dient es noch ?

Expertenantwort
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 19

Kamera aufs Stativ, auf manuell stellen und Taschenlampe wärend des Fokusierens aufs Ziel richten.  Wenn Du nämlich nachts anfängst zu blitzen siehts auch aus wie nachts geblitzt. Wie die üblichen Partyfotos mit flachen weißgeblitzten Gesichtern vor schwarzem Hintergrund, der von einem hellen Rand der angeblitzten Decke/Fußboden und Wände umsäumt wird. Klasse!!! :'D

Antwort
von migebuff, 15

Ja, in der Regel ist ein AF-Hilfslicht in einem Systemblitz eingebaut, dadurch wird ein Gitter oder Linien aufs Motiv projiziert. In einigen Fernauslösern findet man sowas ebenfalls, beispielsweise bei den YN-622C von Yongnuo.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community