Frage von jajablablabla, 28

Erlaubt oder verboten oder was?

Ist es wirklich erlaubt sich solche Streams anzuschauen, also die ihr wisst schon welche ich meine (ich meinte die Kinofilmstreams, aber leise psssst)

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 26

Viele werden dir jetzt was von Grauzone erzählen, aber unabhängig davon wird die Filmindustrie massiv geschädigt. Wer Filme liebt, wählt solche Wege zum Konsum nicht.

Antwort
von uncutparadise, 3

Beides. Es gibt Urteile pro und contra. Der BGH steht noch aus.

Antwort
von Nordseefan, 3

Nein, ist es nicht. Das streamen ist zwar rechtlich eine Grauzone.

Erlaubt ist es nur wenn es von offiziellen Seiten angeboten wird.

Und ja, auch wenn es eine Grauzone ist kann es strafrechtliche Konseqenzen haben. Besonderes dann wenn es klar erkennbar von einer illegalen Seite kommt

Antwort
von Kalmy, 14

Das ist eine gesetzliche Grauzone soweit ich weiß.Also nicht legal und nicht illegal. Ich rate aber davon ab, weil es die Filmindustrie schädigt

Kommentar von Suesse1984 ,

Aber wenn man 1xim Monat ins Kino geht und für 2 Personen mit Popcorn und Cola 50€ zahlt, hat man die Filmindustrie doch genug unterstützt? 😂

Kommentar von uncutparadise ,

Dann unterstützt man das Kino. Aber wer kauft auch cola und Popcorn im Kino ? Beides widerlich ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten