Frage von misanthruist, 30

Erlangung der deutschen Staatsbürgerschaft für Thailänderin nach Tod des deutschen Ehemannes nach zweijähriger Ehe?

Ein Deutscher hat vor zwei Jahren eine Ausländerin geheiratet, beide leben seit der Heirat in Deutschland. Der Ehemann ist überraschend verstorben. Behält die Witwe ihre vollen Rechte hinsichtlich der Erlangung deutscher Staatsbürgerschaft?

Antwort
von himako333, 30

Eine Ehe muß 3 Jahre geführt sein, das wurde auch eingeführt damit extrem Kranke und Alte nicht sozusagen auf dem Sterbebett heiraten und darüber jemanden den Aufenthalt hier sichern..

Aber die Frau durfte ja  mit dem Tag der Eheschließung und ihrem hier leben sofort arbeiten, wenn sie einen bestehenden Arbeitsvertrag hat der ihr ein komplettes Leben ohne H4-Aufstockung sichert wird sie hier bleiben können und sich  leicht eigene Einbürgerungsvoraussetzungen erarbeiten können..

Antwort
von Liesche, 26

Frag bei der Ausländerbehörde Deiner Kommune nach!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community