Erläutern Sie bitte das Phänomen der Lactose - intoleranz?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Säugetiere (auch Menschen) produzieren als Säuglinge Laktase um Milchzucker aufspalten zu können. Je älter man wird desto weniger Laktase wird gebildet. In Europäischen Ländern haben 90% aller Menschen eine Genmutation, die die Laktase im Erwachsenenalter weiterhin bilden lässt. In Afrika und Asien werden kaum Milchprodukte konsumiert, deshalb kam es dort nicht zu diesen Genmutationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kayo1548
17.03.2016, 16:36

". In Afrika und Asien werden kaum Milchprodukte konsumiert, deshalb kam es dort nicht zu diesen Genmutationen."

kleine Korrektur:  deshalb hat sich eine solche Mutation dort nicht etabliert, da nicht selektiv relevant (wobei das nicht für ganz Afrika und Asien stimmt, da es dort durchaus auch Völker gibt und gab wo das anders aussieht)


0
Kommentar von AppleTea
17.03.2016, 23:23

Ja.. das kann man eig. daraus schließen ;) aber gut.

0

Menschen könnten früher nur als Säugling das Enzym Laktase produzieren. Mit der Viehzucht entwickelten manche Menschen die Fähigkeit das Enzym auch später zu produzieren und vererbten dieses weiter. Jene die es nicht besitzen können Lactose nicht verdauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung