Frage von EmiForesta, 23

Erkurator Vyrthur - Skyrim?

Hey Leute

Bin gerade sehr elegant am verzweifeln. Habe schon bei dem Vorkampf gegen den Probleme gehabt und bin 10.000 mal gestorben. Im Bosskampf bei eins zu... zwei (wenn man Serana mitzählt) bin ich gerade am verzweifeln. Habe nur noch einen starken Heilungstrank. Bin mit Schwert, Zauber: Heilung, Schrei: Feueratem und zauber: Flammen in den Kampf gegangen und bin mindestens schon dreizehn mal gestorben.

Habe schon den Frost-Atronarchen immer zuerst getötet und hat dann (weil Serana down war o.ô) fangen mit dem Erzkurator gespielt, weil ich immer vor ihm weggerannt bin, weil er immer mit seinen Zaubern meine Lebensenergie wegsaugt. Nahkampf ist noch schlimmer.

Bin Stufe 31 und dachte, dass es so schwer schon nicht wird. Meine Heilungstränke sind alle in der Falmergegend vorher draufgegangen ._.

Habt ihr Tipps? Mache jetzt so oder so erst mal Pause... aber dass ich es fürs nächste mal weiß ^^°

Expertenantwort
von Shalidor, Community-Experte für skyrim, 18

Weg gehen, leveln und dann wieder kommen. Ganz einfach. Du kannst doch per Schnellreise aus dem Vergessenen Tal raus und wieder rein. Du müsstest zwar dann wieder vom Tal aus durch die Eishöhle zur Elfenburg aber das ist die einzige Möglichkeit, den Endkampf zu schaffen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community