Erklärung von Relativistisch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Laut Faustregel beginnt man damit relativistisch zu rechnen, sobald die vorliegende Geschwindigkeit 10% der Lichtgeschwindigkeit überschreitet (diese Grenze kommt aber auf den Anwendungsbereich an). Das relativistische Rechnen berücksichtigt dann wie du schon sagst Zeitdilatation und Längenkontraktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bor geil alda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung