Frage von Ghostcat, 52

ERKLÄRUNG für Physik?

Ich schreib morgen einen Test nach und verstehe manche Aufgaben nicht.

  1. Kostenersparnis berechnen: eine 15W-Energiesparlampe und eine 75W-Glühlampe. Beide haben eine Lebensdauer von 8000Std und 1kWh kostet 12 Cent.

  2. Die in dieser Zeit umgesetzte Elektrische Energie berechnen: Staubsauger mit 800W Leistung wird ne halbe Std an gemacht.

  3. Kosten von 100 Waffeln, wenn 1kWh 12 Cent kostet: Waffeleisen hat Spannung von 230V und Stromstärke 3A. 1 Waffel backen = 3 Minuten

Hab andere Zahlen genommen, als auf dem Aufgabenblatt steht, da ich nur die erklärung möchte:))

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von michele1450, 19

1.    0,015 k * 8000 h = 120 kWh .   0,12€ * 120 kWh = 14,4 € 

2.   0,8 k * 1/2 h = 0,4 kWh . 0,12€ * 0,4 kWh = 0,048 € 

3. 230 V * 3 A =  0,690 k .   100 * 3 = 5 h  . 0,69 k * 5 = 3,45 kWh . 0,12€ * 3,45 kWh = 0,414€ 

Kommentar von Ghostcat ,

Dankeschön:)

Antwort
von xdxderich, 17

Wenn jetzt z.B. eine Lampe wie bei Aufgabe 1 mit 75W läuft und 1 kWh 12 Cent kostet, dann macht man folgendes um den Preis von den 8000Std. zu berechnen : 75W * 8000h = 600000 Wh = 600kWh --> Preis = 600kWh * 0,12€ = 72 €

In Aufgabe 1 vergleicht man dann nur die Preise von den beiden. Wie man das bei Aufgabe 2 ausrechnet habe ich mittlerweile wieder vergessen ^^ Da gibt es bestimmt irgendeine Formel.

Und bei Aufgabe 3 berechnest du Watt einfach mit Stromstärke * Spannung usw.. ^^

Kommentar von Ghostcat ,

vielen Dank! :)

Antwort
von woflx, 19

Wo ist das Verständnisproblem? Wenn Du den Zusammenhang zwischen elektrischer Energie und Leistung kennst, ist der Rest nur logisches Denken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community