Frage von NudelBomber, 57

Erklärung für Druckbelastung und Zugbelastung?

Antwort
von Halswirbelstrom, 40

Bei beiden Belastungsarten ist vom statischen Gleichgewicht auszugehen, d.h., dass die auf ein Bauteil einwirkende Kraft (actio) stets eine gleichgroße entgegengesetzt gerichtete Kraft (reactio) besitzt (Summe beider Kräfte ist Null).

Bei Druckbeanspruchung wirken beide Kräfte zum Körper hin, bei Zugbeanspruchung von ihm weg.

σ = F / A

LG

Antwort
von abibremer, 27

Die Verbindungseinrichtungen von Zügen, also Alles was mehrere Fahrzeuge miteinander verbindet, werden beim Anfahren auf "Zug" und beim Abbremsen auf "Druck" belastet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten