Frage von Regensburg12345, 20

Erklären warum neue Ausbildung?

Hi leute ich wollte eine zweite ausbildung machen weil ich hab ein handwerklichen beruf gelernt aber wenn der winter kommt gibt es kaum arbeit und man sitzt oft zu hause ( an sowas hab ich vor der ausbildung leider nicht gedacht ) ... soll das denn so weiter gehen ? Ne deswegen eine neue ausbildung... jetzt meine frage an euch .. wenn ich beim Vorstellungsgespräch gefragt werde wieso ich eine neue ausbildung machen will ( was sehr wahrscheinlich gefragt wird ) soll ich dann das erklären dass im winter nicht viel zutun gibts usw. oder kommt das schlecht an ?

Antwort
von DerHans, 6

Es gibt genug Branchen, die auch im Winter weiter bauen. Das wird sogar erheblich gefördert.

Das ist kein unbedingter Grund, eine zweite Ausbildung gefördert zu bekommen.

Wenn du es selbst finanzierst, kannst du natürlich tun, was du willst.

Antwort
von Tigerin75, 10

Wieso soll es schlecht ankommen.du willst ja arbeoten und kannst nicht wg.dem wetter.

Antwort
von kabatee, 2

Du hast ja einen Beruf abgeschlossen und dann sag einfach du möchtest dich verändern weil dir gerade dieser Beruf bestimmt sehr viel Freude bereitet.

Antwort
von Lumpazi77, 6

Ja klar sagst Du es wie es ist, das kommt gut an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community