Frage von Staar1, 52

Erklären eine Gleichung zu lösen?

Könnt ihr mir erklären wie man zB diese Gleichung löst:

0 = (x-2)hoch2 -4

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathematik & Schule, 7

Die Schreibweise ist doch wohl besser so:

(x - 2)² - 4 = 0          | +4
(x - 2)²      = 4          | √              Achtung! Lösung mit ±
 x - 2        = ± 2        | +2
 x             = ± 2 + 2  |                Verteilen auf 2 Lösungen
 x₁            =    2 + 2
 x₁            =    4
 x₂            =   -2  + 2
 x₂            =    0
IL = {4 ; 0}

Kommentar von Volens ,

Falls du dich fragst, wo du ² herbekommst. Am Computer geht es, wenn du AltGr und 2 gemeinsam drückst.
Wenn das nicht geht oder du am Handy bist, bitte möglichst   x^2 .
Das verstehen auch alle.

Kommentar von Staar1 ,

Hahha Oke danke

Antwort
von BlackDog4444, 33

relativ simpel. das quadrat bekommst du mithilfe der Wurzel weg. Also erst die 4 auf die linke Seite und dann die Wurzel ziehen. Dann steht da 2 (Wurzel von 4 ist 2) 

2=x-2

Und nun kurz die 2 auf die andere Seite und Voilà!

Kommentar von TSoOrichalcos ,

Du hast x2 vergessen. x1=4; x2=0

Kommentar von BlackDog4444 ,

Verdammt, vergesse ich immer... Danke ;)

Antwort
von scandale, 22

Hey,

1. du rechnest zuerst +4, damit die 4 auf die andere Seite kommt. 

2. dann ziehst du die Wurzel: die Wurzel aus 4 = (x-2) um das hoch2 aufzulösen

3. dann rechnest du einfach +2 um die 2 von rechts nach links zu bekommen

4. Ergebnis: x=4.

So hätte ich das gemacht :P

Antwort
von Senfglas123, 22

0=(x-2)²-4 |+4

<=>4=(x-2)² |"Wurzel"

<=> 2=x-2 |+2

<=> 4=x

Das war jetzt so einfach, dass ich noch nicht mal weiß, ob das überhaupt richtig ist.

Die Anderen können mich ja korrigieren.


Kommentar von LizWa ,

Es gibt noch eine zweite Lösung für x, x=0

Kommentar von Senfglas123 ,

Stimmt ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community