Frage von PowerfullyBob3, 115

Erklär' mir bitte einer die Frauenwelt?

Also, seit fast zwei Jahren quäle ich mich mit einem Mädchen aus meinem Abiturkurs rum. Wir hatten eine Zeit lang ziemlich viel Kontakt, uns ein paar mal getroffen, bis tief in die Nacht geschrieben und telefoniert uns in den Pausen heimlich angeschaut. Zwischendurch hatte sie eine Beziehung, welche dann recht schnell vorbei war. Ich habe ihr damals geholfen darüber hinweg zu kommen. In dieser Zeit war unser Kontakt am intensivsten. Danach haben wir uns immer wieder gestritten und dann wieder vertragen, wir saßen uns ja quasi auf den Taschen, da wir im gleichen Kurs waren. Aber wir sind wohl beide zu temperamentvoll, um eine Woche auszuhalten ohne zu streiten. Ich habe seit dieser langen Zeit sehr intensive Gefühle für sie. Und jetzt passierte Folgendes: Sie führt seit circa 9 Monaten eine neue Beziehung, wir hatten in der Zeit keinen Kontakt bzw. kaum, wenn wir geschrieben haben war sie halt abweisend und klang sehr desinteressiert und dann hat sie mich in den Pausen wieder beobachtet. Vor 3 Wochen habe ich ihr gesagt was ich empfinde und wie lang schon. Dazu kam auch noch dass ich eine Krankheit habe und bald daran sterben könnte. Seit diesem Tag schaut sie in den Pausen immer offensichtlich zu mir, ich schaue ihr dann in die Augen, so lang bis einer panisch weggeguckt. Doch an anderem Tagen ist sie wieder total ignorant. Ich habe sie dann vor ein paar Tagen ignoriert, um einen Schlussstrich zu ziehen und vorzugeben dass meine Gefühle verschwunden sind. Sie hat auf meine Blockierung nicht reagiert also quasi nicht “zurückblockiert“. Heute hat sie mich wieder so angestarrt. Am Mittwoch hat sie einen Knuschfleck an meinem Hals gesehen und mich irgendwie enttäuscht angeguckt.

Jetzt mal ehrlich, ich verstehe es nicht. Dieses Verhalten lässt mich als Kerl nicht durchblicken. Kann mir eine Frau erklären was da los ist?

Antwort
von Ostsee1982, 45

Hier geht es nicht um die Frauenwelt sondern um ein Mädchen. Es ist natürlich deine Sache wie lange du dich an einem Kontakt festbeißen möchtest der nicht zielführend ist. Auch nach 2 Jahren hat sie sich nicht für dich entschieden. Sie führt seit 9 Monaten eine Beziehung was erwartest du denn? Das sie sich trennt und dir weinend in die Arme fällt? Du läufst einem Phantombild hinterher. Ich verstehe auch nicht was unter den Jugendlichen diese Blockiererei auf sich hat. Sie kann den Chatverlauf ausblenden und damit ist der Fall auch erledigt. Es ist völlig egal was hinter all dem steckt und wie sie dich anschaut, das Endergebnis ist: Sie will nicht, Punkt.

Antwort
von Wuestenamazone, 11

Ich bin eine Frau und verstehe das auch nicht. Nicht alle sind so. Sie will dich als Freund und denkt sie tut dir damit weh. Warum sie dich ignoriert keine Ahnung. Frag sie und schaff Klarheit

Antwort
von Lisiishelpening, 36

Hallo!
Ich glaube, sie hätte dich einfach gern als guten Freund. Sie kann es dir aber nicht ins Gesicht sagen, weil sie dir nicht weh tun will (was sie aber so eigentlich macht)

Wegen deiner Krankheit hat sie Angst eine Beziehung einzugehen. Wenn ihr euch jetzt verliebt und zusammen kommt, wird es sie zerbrechen wenn es dich nicht mehr gibt. Sie hat Angst, dass du sie alleine lässt und sie dann nicht zurecht kommt.

Wünsch dir gute Besserung 😊

Hoffe du verstehst uns Frauen jetzt bissi besser

Viel Glück

Antwort
von HydrogenSZ, 34

Hallo, ich bin ein Mann.

Frauen sind komplexe Wesen. Wenn man nicht von Anfang an weiß wie man mit eine Frau umzugehen hat, hat man schon verloren. Das sind Stimmungskiller, sobald auch nur das falsche Wort gesagt wird. Das ist aber widerrum abhängig vom Charakter der Frau. Ich hingegen komme mit vielen Freundinnen gut klar, weil ich mich damit beschäftigt habe Frauen zu studieren.

Antwort
von tanteemmi, 48

Eine Beziehung mit Dir halte ich für von ihrer Seite aus als ausgeschlossen.

Sie will nichts von Dir, sorry!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten