Erklährung / Definition Ethnie. Ab wann ist man einer Ethnie angehörig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Richtig gedacht, die Abstammung ist ja nun auch ersichtlich nicht westeuropäisch. Was eine Zugehörigkeit zur westeuropäischen Ethnie nicht konterkariert, sondern aufzeigt, das Zugehörigkeit nicht nur eine Frage der Hautfarbe ist.

Ich habe vorhin eine Frage beantwortet, in der jemand fragte, was er denn nun sei. Er spricht russisch als Muttersprache, hat aber einen deutschen Pass. Da er ja völlig der russischen Lebensweise anhängt, ist er auch Russe, ganz egal, was in seinem Pass als Staatsangehörigkeit vermerkt ist.

Man kann es auf viele Weisen deuten, was die Sache nicht einfacher, sondern eher komplizierter macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gustl1988
10.06.2016, 00:39

Danke für die Antwort. in deinem falle lässt sich schön der unterschied zwischen ethnie und demos aufführen. demos ist das Volk welches durch einen Staat definiert wird und deren Angehörige Wahlrecht besitzen. der begriff ethnie wird außerhalb des politischen kontextes definiert. Der Unterschied ist schön im Wikipedia Artikel zu ethnie erklärt. 

0

Was möchtest Du wissen?