erkältungs bad was beachten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch wenn es evtl. komisch ist, aber ich würde nur heiß baden wenn noch jemand da ist. Dein Blutdruck kann bei Erkältung und heißem Wasser so abfallen, dass du Ohnmächtig wirst um im schlimmesten Fall ertrinkst. Wenn jemand dabei ist, liegt deine Leiche dann wenigsten nicht so lange im Wasser XD. Ne nur Spaß. Aber ich würde aufpassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Biberchen
03.11.2016, 17:42

mach noch etwas Kochsalz rein, das fördert die Durchblutung, anschließend einen schönen großen Rum, Grog oder Glühwein und dann ins Bett und schlafen (der kommt dann von alleine)!

0

Wenn Du kein Fieber hast, kannst Du heiß baden - ca. 15 Minuten. Dann wickelst Du Dich in ein Badetuch, legst Dich aufs Sofa und deckst Dich zu - ca. 10 Minuten. Dabei schwitzt Du. Anschließend gehst Du ins Bett und schläfst - Schlaf ist die beste Medizin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

bitte das Bad nicht so heiß wählen, dass sich Verbrennungen einstellen, nach dem Bad bitte langsam aus der Wanne steigen, da der Kreislauf arg belastet ist und ein Kollaps durch zu schnelles aufstehen entstehen kann.

Empfehlenswert ist noch, nach dem Bad reichlich Flüssigkeit  trinken und sich, am besten ins Bett legen und richtig schwitzen. Dabei einschlafen soll gut sein.

Alles Gute hardty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?