Frage von superbaby94, 40

Erkältung warum schmerzt der husten?

Hallo

Ich bin seit letztes Woche Freitag erkältet... ich und mein freund haben uns geküsst wo er krank war, und seit dem bin ich jetzt erkältet.

Seit ein paar Tage habe ich jetzt husten, und seit gestern tut mir der husten weh. Und heute morgen hatte ich durchfall gehabt. Man ist auch schnell wieder müde... Moment hat man eigentlich nur noch husten und die schmerzen im Magen...

Ich habe nur etwas angst zum Arzt zu gehen. Was wird dann gemacht?

Habt ihr für mich tipps was ich machen kann.

Vielen Dank Sandra

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gingermary, 8

Ich würde erst mal paar Tage abwarten und schauen ob es besser wird. Vielleicht hast du dir einfach eine ganz normale Grippe eingefangen. Die sollte dann innerhalb von einer Woche um sein. Der Körper reagiert manchmal mit Durchfall, wenn das Immunsystem schwach ist und du kränkelst. Gegen den Durchfall würde ich dir raten einfach nur sehr verdauliche Sachen zu essen. Beispielsweise Reis, also nichts was den Darm und den Magen beansprucht beziehungsweise reizt. Durchfall Mittel würde ich eher nicht nehmen. Gegen den Husten hilft ein pflanzlicher Hustensaft gut, bei mir wirken Thymianpräparate. Habe derzeit Hustagil von Dentinox zuhause,  kann ich empfehlen. Stärkeres würde ich erst mal nicht nehmen. Und Schonen: viel Schlaf, regelmäßiger Essrhythmus, wenig Stress!

Antwort
von Xgnkk, 34

Du bist krank, das ist ganz normal. Wahrscheinlich die Grippe. Nimm Hustentropfen zb Escotussin..die sind sehr gut gegen schmerzen beim husten. Geh zum arzt, der verschreibt dir etwas ist ja schliesslich sein job.

Antwort
von Dezentgestoert, 28

Bitte geh zum arzt. Das ist echt nicht gut kann sein das du da irgendwelche inneren Verletzungen hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community