Frage von frafra267, 29

Erkältung und Fußball spielen?

Hallo Community, Ich habe seit Freitag Abend eine Erkältung, angefangen hat es mit Halsschmerzen und Nase-zu. Seit gestern habe ich Husten, aber keine Halsschmerzen mehr. Die Nase ist auch noch ein bisschen zu, aber es läuft. Morgen Abend habe ich ein Derbyspiel, bei diesem Spiel will ich auf jeden Fall dabei sein. Würdet ihr lieber zu Hause bleiben? Und was könnt ihr mir empfehlen, für eine schnelle Genesung? Danke im Voraus LG Jannik

Antwort
von Angel8ina, 17

Lieber Jannik,

ob du dich fit genug fühlst, kannst nur du selbst wissen. Husten erscheint mir evtl. etwas problematisch bei großer Anstrengung, aber ich weiß nicht wie stark er ist. Ich verstehe dich total, das Spiel willst du nicht verpassen. Aber wenn du dich noch schwach fühlst, würde ich es trotzdem ausfallen lassen. Die Gesundheit geht vor. 

Als Tipp kann ich dir die Lutschpastillen Angel Cistus empfehlen, auch für deine nächste anfliegende Erkältung. Ich nehme sie immer bei den ersten Anzeichen und werde dann nie krank. Ist ein rein pflanzliches Produkt aber wirkt wahre Wunder. 

Gute Besserung, Angelina

Antwort
von Chefelektriker, 29

Ideal und nächste Woche ist der ganze Fußballverein krank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten