Frage von jeff23666, 134

Erkältung nur mit verstopfter nase?

Kann man erkältet sein und nur eine verstopfte nase haben also ohne halsweh? Hab das schon seit 6 Tagen und wollt wissen ob es auch eine Erkältung sein kann oder was ernsteres?

Antwort
von ThommyHilfiger, 115

Klar kannst du einen Katharr haben, der nur die oberen Luftwege betrifft. Du solltest (ausnahmsweise) Nasenspray ratiopharm (ab 2 € i.d.Apo) benutzen und wenn die Nebenhöhlen betroffen sind SINUPRET FORTE (rein pflanzlich).

Antwort
von Sany85, 118

Hey, ja das kann auch eine Erkältung sein wenn nur die Nase verstopft ist. Sei froh, ich finde die Halsschmerzen immer am unangehmsten. Mach das Übliche also genug schlafen und viel Tee trinken. Natürlich auch keinen Sport oder Alkohol bis es weg ist. Gegen die verstopfte Nase hilft Babix Inhalat sehr gut! Das ist auf natürlicher Basis mit ätherischen Ölen und du kannst es rezeptfrei in der Apotheke bekommen. Falls das Ganze dann trotzdem länger als 14 Tage dauert dann würde ich auch zum Arzt gehen für alle Fälle. Gute Besserung noch!

Antwort
von LotteMotte50, 94

man muss nicht unbedingt Halsschmerzen oder Husten haben manche haben eben nur einen Schnupfen mit verstopfter Nase 

Antwort
von asdfghjkl002608, 76

Ja das kann sein...warm anziehen und viel tee trinken...gute besserung👍

Antwort
von xTroLoLox, 75

Ich hab das auch immer im Herbst und im Winter und hab mir noch nichts dabei gedacht. :D

Antwort
von Budden87, 65

Klar, aber ne verstopfte Nase kann auch ganz andere Ursachen haben... Wenn es nicht besser wird geh zum hno... Ich dachte früher auch immer ich bin dauererkältet, hab aber in Wirklichkeit eine chronische Nebenhöhlenentzündung und werde übernächste Woche deshalb operiert...

Kommentar von Carlystern ,

prima man soll nicht immer gleich hier schreien. Ich sage dir nur nach der Operation wird es noch schlimmer werden

Kommentar von Budden87 ,

Glaub mir, noch schlimmer kann es nicht werden...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community