Frage von UciMihawk, 117

Erkältung lässt mich sehr schwer atmen?

guten morgen an alle gesunden und kranken menschen da draußen.. ich bin seit 2 tagen krank. sehr sehr wahrscheinlich an einer Erkältung aber auch meine mandeln sind riesig angeschwollen. mir fällt das atmen sehr schwer und ich habe beim sitzen Beschwerden in der linken Bauch hälfte. es zieht dort ab und zu und mein Herz pikst ein bisschen.. ich wollte fragen ob ihr Tipps für mich habt für die schwere Atmung. denn das macht es so schlimm. wenn ihr mich atmen hören würden, könnte man denken ein Tier leidet grade kurz vor dem sterben.. mit jedem Atemzug kommen Geräusche und ich atme sehr schnell, da ich nicht tief Luft holen kann.

danke für jede hilfreiche Antwort !

Antwort
von Huebner89, 96

Kauf dir Ingwer und Zitronen schenit denn Ingwer(vielleicht so 20 g) klein und tu ihn mit denn Saft einer halben Zitrone und heißen wasser zu tee machen wenn du willst kannst du noch etwas Honig Ahornsirup oder Zucker reinmachen wenn du ein kleines Schlemmermaul bist dann wird es dir bald wieder besser gehen

und wenn nicht geh einfach mal zum Artzt und lass ihn dich überprüfen der Weis dann sicherlich was du genau hast

Antwort
von Maprinzessin, 82

Bestrahle deinen Hals mit einer Rotlichtlampe dann schwillen die Mandeln ab

Hinhaliere mit einer Salzlösung


Ist vermutlich nicht gut falls du einen entzündeten Hals hast, aber mit hilft ein kleiner Schluck Whisky damit die Nase frei wird


Antwort
von angirio, 76

Mach einen Salzwasserdampf! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten