Frage von thenightisyoung, 51

Erkältung geht nicht weg? seit Dienstag?

bin seit Dienstag erkältet. im Prinzip nur ab und zu Taube ohren, leichte Kopfschmerzen. ansonsten ist die Nase immer zu!!! nehme auch seit Tagen schleimlöser, Aspirin aber irgendwie wirkt nichts...hab ich das Gefühl. beim Arzt war ich noch nicht und will ich auch nicht hin. was tun? dauern Erkältungen so lange?

Antwort
von Negreira, 9

Hast Du noch nie das Sprichwort gehört, wonach eine Erkältung mit Medikamenten 7 Tage dauert und ohne eine Woche? Von Dienstag bis jetzt sind es 4 Tage, da kannst Du noch so viel Aspirin nehmen, es wird nicht helfen. Außerdem solltest Du die Medis weglassen, die schädigen nur Deinen Magen und Darm.

Kauf Dir Ingwerknollen, schneide sie immer stückchenweise klein und brühe sie mit einem Teebeutel auf (nur kein Kamillen-oder Pfefferminztee, das schmeckt grausig), mit Honig und Zitrone abschmecken. Oder den Saft einer halben Zittrone mit heißem Wasser aufgießen und mit Süßstoff und Honig würzen. Davon trinkst Du mehrere große Tassen am Tag. Daran ist nichts Chemisches, es tut Dir gut und stärkt Deine Abwehrkräfte. Ansonsten gönn Deinem Körper Ruhe, Du hast bestimmt frei, da bietet sich das an.

Und ansonsten Ruhe bewahren, jeder ist mal erkältet, das verschwindet auch wieder.

Antwort
von user8787, 30

Eine Erkältung dauert in der Regal 8 -14 Tage. 

Die Zeit solltest du deinem Körper zum genesen geben. 

Gute Besserung. 

Kommentar von thenightisyoung ,

okay danke. bin nämlich etwas besorgt. vor allem das Aspirin schlägt nicht an!!

Kommentar von user8787 ,

Versuche bitte möglichst ohne Medis klar zu kommen (Aspirin & Co.).

Die Medikamente lindern nur die Symptome, den Virus selber bekämpfen die nicht.

Tee, Ruhe, Vitamine (Obst, Gemüse), viel trinken.  

Natürlich ist das bei Antibiotika anders, besteht ein bakterieller Infekt und dein Arzt hat die verordnet musst du die natürlich nehmen. 

Antwort
von Goldenangel20, 16

Ja, eine Erkältung kann sich hinziehen.

Tipps:

- mache dir ein Erkältungsbad und gehe danach ins Bett

- Inhaliere mit Kamillentee, Salbeitee oder Kochsalz.

- Trinke mind. 2 l. am Tag, am besten Kräutertee (evtl. mit Honig), sonst nützen dir die Schleimlöser nichts

- Mache eine Nasenspüllung oder nimm zumindenst Nasenspray, damit die Atmemwege wieder frei werden

- und vor allem Ding ausruhen und schlafen, nur dann kann sich der Körper wieder erholen

Ich würde das Wochenende noch abwarten und dann Montag zum Doc gehen, wenn die Beschwerden nicht besser geworden sind. Gib deinen Körper Zeit, schließlich sind wir keine Maschinen.

Antwort
von Andretta, 16

Willkommen im Club. Ich hab meine heute seit einer Woche und die will auch einfach nicht weg. 

Erleichternd finde ich immer richtig viel trinken und heiße Suppe.

Aber manchmal braucht man wohl einfach Geduld. 

Gute Besserung ☺

Antwort
von Cupcake4444, 20

Ich bin seit Samstag erkältet 🙈

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community