Erkältung, Allergie oder was sonst?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi 0815schueler,

wenn du nicht genau beziffern kannst, ob es sich wie eine Allergie anfühlt oder eine Erkältung, dann solltest du das in jedem Fall erst einmal abklären lassen.

Es bringt ja nichts, wenn du jetzt alle möglichen rezeptfreien Medikamente ausprobierst, ohne zu wissen, wo der richtige Ansatz ist.

Einfach zum Hausarzt gehen, das Problem schildern, dann wird er/sie wissen, wie man weiter vorgehen sollte.

LG, Laura

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gegen Allergien gibt's ja was in der Apotheke.
Kannst ja mal ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich fühlen sich Erkältung und Heuschnupfen komplett anders an.. Nimm doch Medikamente gegen Heuschnupfen UND gegen Erkältungen gleichzeitig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist keine Allergie, denn davon bekommst du keine Halsschmerzen. Es könnte auch eine Virusgrippe sein. Da musst du dir Medikamente verschreiben lassen. Sonst wirst du es nicht los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?