Frage von Jonasfragtwas, 44

Erkältung los werden?

Hey, mich hat es seit ein paar Tagen voll erwischt. Dichte Nase, Schwächegefühl, mir ist immer kalt, husten und Halsschmerzen sind die Symptome.
Da ich morgen in die Schule MUSS(!!) brauche ich jetzt ein paar wichtige Tipps damit es mir besser geht.

Antwort
von Sturmpinguuu, 20

Eine Erkältung bleibt nun mal so lang wie sie will. Du kannst aber mal in eine Notfallapotheke,  und dir etwas gegen Grippesymptome holen. Früh Nasenspray und Halsschmerztabletten oder Fiebersaft sollten helfen. Am besten hilft Grippostad. 

Dennoch ist das beste für deinen Körper Ruhe, deswegen verstehe ich nicht ganz warum du in die Schule musst. Kannst du mir da mal bitte einen guten Grund nennen?! Es belastet deinen Körper nur noch mehr, du könntest Klassenkameraden anstecken und konzentrieren kannst du dich da eh nicht richtig. 

Kommentar von Jonasfragtwas ,

Da wir momentan auf die Prüfungen zu gehen, diese Woche 2 Klassenarbeiten in den Hauptfächern schreiben und wir morgen jedes Hauptfach haben

Kommentar von Sturmpinguuu ,

Ich weiß, dass nachschreiben immer sehr blöd ist, aber es ist trotzdem besser zu Hause zu bleiben. Es ist und bleibt aber ja deine Entscheidung. 

Antwort
von MzHyde1, 23

Orthomol in der Apotheke kaufen, stärkt das Immunsystem, sehr viel trinken (gibt auch spezielle Erkältungstees), gegen Halsschmerzen hilft gurgeln oder mal mit heißer Kamille inhalieren. Wenns gar nicht anders geht kannst du ja für nachts auch vic medi night nehmen, dann kannst du durchschlafen.

Antwort
von Wonnepoppen, 16

du kannst morgen nicht in die Schule, sonst verschleppst du das Ganze u. steckst andere nur an!

Was hast du denn bis jetzt gegen die Beschwerden gemacht?

Antwort
von Chefelektriker, 26

Hühnersuppe hilft immer,genau wie viel schlafen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community