Frage von sun4smile89,

Erkältung - Nase brennt

Habe mich ein wenig erkältet. Hatte zuerst eine trockene Nase, dann eine fließende Nase und jetzt brennt es im inneren der Nase sehr. MIr kommen dauernd die Tränen.

Was soll ich tun?

Hilfreichste Antwort von elizza,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hast Dus schon mal mit einer Nasensalbe mit Anisöl probiert, das soll helfen!

Schau auch hier mal rein, vllt. findest Du hier etwas, was Dir hilft!

Vllt. hast Du auch zu trockene Luft in der Wohnung! Häng mal nasse Wäsche auf!

Gute Besserung! L.G.Elizza

Kommentar von elizza,

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

Antwort von Real11,

Mit einer fettigen Creme die wunde Stelle eincremen. Müsste dann eigentlich den Schmerz lindern!

Antwort von pulizutza,

Ich schmiere mir in solchen Fällen Anisbutter (das ist eine Mischung aus Vaseline und Anisöl) an und in die Nase. Wenn es bei Euch keine Anisbutter gibt nimm Nivea o.ä. Das ist zwar ein ungewohntes Gefühl in der Nase, verschafft aber wirklich Linderung. Solltest Du nach jedem Naseputzen wiederholen.

Kommentar von sun4smile89,

Nivea in die Nase, bist du dir sicher?? :) Hör ich zum ersten Mal :)

Kommentar von pulizutza,

Ich nehm ja immer diese Anisbutter, und als ich die im Urlaub einmal nicht nehmen konnte, da hab ich meine Gesichtscreme genommen. Hat auch funktioniert.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten