Frage von lorttischlotti, 33

Erinnerungen wg?

Hey, ich habe ziemlich viele Erinnerungslücken an meine Kindheit (ich bin 14) erinnern tu ich mich nicht mehr an Situationen und Gefühle. Ab und zu wenn ich mich sehr konzentriere sehe ich Bildern von Orten ich habe Fotos angeschaut und ich erinner mich nur an die Dinge auf den Fotos, deshalb gehe ich davon aus das ich mir bestimmte situationen "ausgedacht" habe mithilfe dieser Bilder. Ich denke das ich viellicht etwas verdränge, wie könnte ich mich wieder an einzelne dinge erinnern?

ausserdem merke ich, das ich mich nicht nur nicht an meine "Kindheit" erinnere sonder z.b auch nicht daran was ich gestern gegessen oder gemacht habe. Ich weiss nicht was ich gefühlt habe als ich gestern in die schule ging ect. Bitte helft mir, es ist ultra anstrengend mich an dinge erinner zu wollen was kann ich tun? Liebe Grüße

Antwort
von Rockige, 33

Bis zu einem gewissen Grad ist das normal.

Ich kann mich nur an 3 Sachen aus meiner Kindergartenzeit erinnern... und an 4 oder 5 aus meiner Grundschulzeit. Mittlerweile ist das Jahrzehnte her. Mit der Zeit werden Erinnerungen überlagert. Durch neue Erinnerungen und Erfahrungen, Erlebnisse. Durch Erzählungen über frühere Ereignisse (andere Leute erinnern sich anders an gleiche Ereignisse).

Kommentar von lorttischlotti ,

okay danke, aber kann ich irgendwas machen damit icch mich besser erinner kann ich würde nämlich echt gerne wissen was ich gestern gegessen habe ;)

Antwort
von cl7max, 23

Wenn du tatsächlich etwas verdrängt hast würde ich nicht danach suchen und Erinnerungslücken sind ganz normal ich was z B nicht was ich gestern gemacht oder gegessen habe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten