Frage von ameliaZheli, 60

Erinnerung#auffrischen?

Hay ich habe eine Frage, wenn man in der Kindheit sexuell missbraucht wurde und man sich nach Jahren danach erst erinnern kann,jedoch nur in Bruchstücken. Aber man dennoch weiß was geschehen ist und wo, man kann sich nicht nur entsinnen wie man dorthin kam. Jetzt die Frage... Könnte es sein das man Geschlechtsverkehr mit dem Peiniger hatte nur man kann sich nicht daran erinnern, nur das man nackig aus dem Bett kam mit dem Mann, mehr ist nicht da... Kann man die Erinnerungen auffrischen um Klarheit zuhaben? Oder ist es denn überhaupt möglich sowas zu verdrängen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Filipegoocoo, 30

Also wenn diese einzelnen Bruchstücke von  den Erinnerungen von selber kamen dann glaube ich kannst du nichts anderes tun als nur zu warten bis andere kommen. Vielleicht wenn du bestimmte dinge wieder siehst die du während der Misshandlung gesehen hast kommen wieder Erinnerungen hoch. Was ich dir rate ist vielleicht auch so eine Psychotherapie zu machen, wo du in so eine Art Transe gelefst wird und du dann die Misshandlung wieder erlebst, wenn du dies willst und bereit bist und so ein schreckliches Erlebnis wieder zu erleben. 

Kommentar von ameliaZheli ,

Ich habe damals ein Parfüm gerochen und dann baaf kam es langsam hoch

Antwort
von Want2beAnonym, 26

Also erstmal das wichtigste : geh zum Psychologen!!... Das ist sehr wichtig, denn wenn diese Erinnerungen immer mehr zurück kommen, ohne dass dir jemand beim verarbeiten helfen kann, dann bist du aufgeschmissen (spreche aus Erfahrung, wurde als Kind missbraucht und wollte mich niemandem anvertrauen... Dann bin ich nach 4 gescheiterten Selbstmord versuchen mit starker Depression in Behandlung gegangen (gezwungen worden)... Hilft aber wirklich :).

Man kann das langsam aufarbeiten und dann kannst du das auch verarbeiten, was ein wichtiger Schritt zur Heilung ist...

Kommentar von ameliaZheli ,

Die Erinnerungen kamen mit 15 zurück ich durfte dies von 4-11 Jahren durchleben. Mit den Selbstmord versuchen bin ich durch. Sie sind jetzt klarer ich habe nur in letzter Zeit sehr oft daran denken müssen und so sehr ich mich auch anstrenge ich kann man mir selber die Frage nicht beantworten. Und zum Psychologen will ich nicht gehen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten