Frage von hamsterwelt7777, 38

Erich Fromm Zitat?

Unsere Konsum- und Marktwirtschaft beruht auf der Idee, daß man Glück kaufen kann, wie man alles kaufen kann. Und wenn man kein Geld bezahlen muß für etwas, dann kann es einen auch nicht glücklich machen. Daß Glück aber etwas ganz anderes ist, was nur aus der eigenen Anstrengung, aus dem Innern kommt und überhaupt kein Geld kostet, daß Glück das Billigste ist, was es auf der Welt gibt, das ist den Menschen noch nicht aufgegangen. -Erich Fromm

Inwiefern ist das Glück für Erich Fromm das Glück das 'Billigste'?

Antwort
von Veritas2016, 23

Er sagte, dass Glück das Billigste ist - nicht dass Glück kostenlos sei. Es bezieht sich darauf, dass Glück einen nicht geschenkt wird, sondern aus seiner eigenen Produktivität heraus entsteht (fühlen, handeln etc.).

Antwort
von mommy2go, 21

Das Billigste in dem Sinne, dass es uns absolut nichts kostet glücklich zu sein, weil nicht alles was glücklich macht käuflich ist :) Nur erkennt dass eben nicht jeder

Antwort
von Troidatoi, 15

Dass du das Glück empfinden kannst, ohne danach zu suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community