Erhöhtes Beförderungsentgelt. Mutter zahlte nicht. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eltern haften nicht für ihre Kinder, weder damals noch heute musste die Mutter zahlen. Allerdings erscheint mir die geforderte Summe reichlich hoch, hier wäre eine rechtliche Überprüfung angebracht. Die Forderung besteht aber grundsätzlich zu Recht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IviWunder
11.11.2016, 22:27

Ja schon klar aber wie hätte er das denn damals zahlen sollen? Finde ich etwas unfair auch weil sie ihm weder Geld für  eine Fahrkarten gab bzw. Ihm zb ein MonatsTicket holte.

0

Hallo,

das ist krass, vielleicht könnte ein guter Anwalt ihm helfen?

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IviWunder
11.11.2016, 22:33

Das wäre der nächste Schritt. Wollten jedoch erst einmal nach fragen, da ein Anwalt auch wieder Kosten verursacht :/

0