Erhöhter Ölverlust/Verbrauch Bei Neu gemachtem Motor Woran kann es liegen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

2 Jahre Rechtsstreit/Standzeit sind keine gute Idee. Hat sich bestimmt nicht gelohnt.
Läuft es aus dem Motor raus oder kommt es durch den Auspuff? Unter der langen Standzeit haben weitere Dichtungen gelitten. Z.B. Zylinderkopfdichtung, Ventilschaftabdichtungen, Hydrostößel, usw. Durch Bearbeitungsspuren ist nach einer Motorrevision kurzzeitig (1000Km) ein geringfügig höherer Ölverbrauch normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für ein Baujahr, gab irgendwann mal eine Rückrufaktion wegen Öldruck-Sensor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nuromon
23.05.2016, 09:59

BJ 2001 der Verlust ist aber erst seit der Neuplaung des Motors

0

bei mir hat die blöde mercedes werkstatt vergessen, 3 schrauben an der ölwanne festzuziehen! vielleicht ists bei dir ja was ähnliches...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nuromon
23.05.2016, 09:54

müsste ich mal nachschauen Lassen wenn Was in der Richtung zusehen ist . Leider muss ich Wenns was größeres ist mich wieder paar monate Ärgern da die Letzte nachbesserung etwa 4 Monate her ist :/

0