Frage von PsychoGentleman, 94

Erhöhter Diastolischer Blutdruck?

Schönen tag, ich messe seit einer woche meinen blutdruck ( bin 20) und meistens schwankt der wert zwischen 85 und 95 ( im 90er bereich beim ersten messen und 2-3 minuten später im 80er bereich) ich bin dabei immer etwas angespannt. Sollte ich abwarten oder damit zum arzt gehen. Was meint ihr ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Foxylia, 85

Beide Werte sind wichtig. ABER: Dein Blutdruck ist völlig im normalen Bereich. Wenn du eh etwas angespannt bist, dann ist auch ein diastolischer Wert von 95 ok. Im 80er Bereich ist er ziemlich gut. Keine Sorge!

Antwort
von Herb3472, 94

Was ist Dein Problem? Wenn Du schon Blutdruck misst, dann aber richtig. Der wichtigere Wert beim Blutdruckmessen ist nicht der diastolische, sondern der systolische Wert. Wenn Dein Blutdruck im Ruhezustand nicht dauernd über 180 ist, brauchst Du keinen Arzt.

Antwort
von ghasib, 80

Und was ist mit dem anderen Wert? Das ist der der wichtig ist.

Kommentar von PsychoGentleman ,

Der ist immer zwischen 120 und 135.  mein blutdruckmessgerät hatte nur bei dem diastolischen wert geblinkt und im handbuch stand es blinkt, wenn der wert zu hoch ist.  Verzeihung, falls ich irgendwas falsch verstanden habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten