Frage von Jessicalein, 54

Erhöhte monozyten in Blut?

Mir würde bei einer Untersuchung im Krankenhaus Blut abgenommen und die Ergebnisse wurden mit der Post geschickt, dort steht dass mein monozyten(??) wert zu hoch ist und ich mir einen Termin bei meinem Hausarzt machen soll. Es steht dort einmal ein Wert bei monozyten von 0.62 normal ist 0.1 - 0.9 (?) Und es steht dort ein weiterer monozyten wert dort steht 9.7 und normal soll 1.5 - 8.5 sein ? Was sind monozyten? Und der Wert ist ja nicht viel höher als normal? Muss man damit unbedingt zum Arzt ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SamsHolyWorld, 38

Hallo jessica,

Monozyten sind der Bestandteil der Leukozyten, also der ugs weißen Blutkörperchen. Erhöhte Werte sprechen für Infektionen ( sowohl bakteriell als auch viral.) Kann auch durch Parasiten, Autoimmunkrankheiten usw auftreten.

Die Ursache sollte aufjedenfall immer abgeklärt werden.

Sind denn deine anderen Werte ( Leukozyten, C- reaktives Protein (kurz CRP), Lymphozyten) alle in Ordnung?

Liebe Grüße alessam 

Kommentar von Jessicalein ,

also leukozyten sind normal. der MCH wert ?? ist zu niedrig, dazu wurde mir aber nichts geschrieben. bezüglich ich solle es abklären lassen. was ich nur irgend wie nicht verstehe, warum wird dort 2 mal die Monozyten anzahl geschrieben, einmal steht dort hinter in Klammern absolut und dort ist der Wert 0.62? Etwas weiter unten steht dann noch mal Monozyten, aber diesmal in prozent Angabe und dort steht 9.7 normal soll wiegesagt 1.5 - 8.5 sein ? Ich finde das irgendwie vewirrend. würde gerne ein Bild davon schicken, wollte es bereits eben zur Frage mit dazu anhängen, aber leider weiss ich nicht wie man ein Bild hier hochlädt . Danke dir schonmal für deine Antwort. Liebe Grüsse

Kommentar von SamsHolyWorld ,

Der MCH Wert ist ebenfalls ein Wert der für eine Infektion spricht. MCH ist zu niedrig bei Infektionen, Vitamin B Mangel und Eisenmangel.

Das mit dem % und der anderen Einheit ist schwer zu erklären. Die Prozentzahl spricht für relative Werte. Der Andere Wert für absolute Werte. D.h, bei dem relativen Wert wird die Zahl der Leukozyten ( also der weißen Blutkörperchen) nicht mit berücksichtigt, bei der absoluten schon. Deswegen kommt es oft vor, dass die Werte relativ erhöht, absolut aber nicht. Ich hoffe, ich habe das wenigstens halbwegs verständlich erklären können.

Die Ursache für die erhöhten Werte ist höchstwahrscheinlich eine vorrausgegangene Infektion, das sollte aber aufjedenfall abgeklärt werden.

Liebe Grüße und alles gute!

Kommentar von Jessicalein ,

Okay, verstehe es jetzt einigermaßen, vielen Dank für die Erklärung!! Liebe Grüße

Kommentar von SamsHolyWorld ,

Danke für den Stern!

Antwort
von Steffile, 37

Das sind die weissen Blutkoerperchen. Kann sein, dass du irgendwo eine Entzuendung hast oder so - klaer das besser mit dem Doc ab.

Aber keine Panik, mein Sohn hatte auch mal so einen erhoehten Wert und als ich die Aerztin darauf ansprach, hat sie mehr oder weniger nur gegaehnt und gesagt, ja, er ist erkaeltet.

Antwort
von Linfant, 26

Wenn ich mich nicht täusche,sind das weiße Blutkörperchen. Bei einer Erhöhung kann eine Erkrankung dahinter stecken. Also,geh bitte lieber mal zum Arzt. 

Antwort
von Kurpfalz67, 30

http://www.netdoktor.de/Diagnostik+Behandlungen/Laborwerte/Monozyten-1371.html

Du solltest die Erhöhung des Wertes abklären lassen!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten