Frage von sex4fitness20, 30

Erhöhte kalorienaufnahme ohne den sixpack zu verlieren machbar?

Ist das machbar? Angenommen ich esse jeden tag ewig viel lachs putenbrust gemüse reis magerquark usw. sodass ich davon ca. 6000kcal aufnehme. Momentan knapp über 2.500.

Kann ich dann davon ausgehen das ich dies hauptsächlich an den muskeln dazugewinne und keinen ranzen krieg.

Trainiere auch regelmäßig

Antwort
von TheSDBux, 4

Natürlich wirst du Fett werden, es macht vielleicht einen Unterschied wie du dich bei einem Kalorienüberschuss von 200 - 500 ernährst, aber bei einem Überschuss von 2000+ wirst du zu 90% nur Fett ansetzten.

Antwort
von AMDFX8320, 21

Ja weil du nimmst ja nicht an Fett zu, sondern letztendlcih an Muskelmasse später

Kommentar von sex4fitness20 ,

Falsch. Mach ich nämlich seit kurzem das ich etwas mehr esse. Es steigt hauptsächlich der körperfettanteil

Kommentar von AMDFX8320 ,

Ja bei ner Massephase,aber wenn man nur leicht hochgeht nicht. Massephase macht man seine 6-8 Wochen, dann sieht man fett aus :3 dann kommt die Eiweiß phase (4Wochen) und dann Defi. Danach biste Kante :D

Kommentar von TheSDBux ,

Es lohnt sich 3 mal mehr über eine Längere Zeit Clean aufzubauen und minimal Fett zuzunehmen anstatt sich einfach nur vollzufressen. Und dann in der Defi die Muskeln die man aufgebaut hat wieder zu verlieren.

Kommentar von AMDFX8320 ,

In einer Defi sollst du ja nicht die Muskeln verlieren, sondern fettgehalt senken und dabei den muskel schön kräftigen. Deswegen auch oft Supersätze in der Phase

Antwort
von unddannkamessah, 12

Dazu brauchst du doch keine 6000kcal?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community