Frage von Carlystern, 118

Erhöht Coca Cola light den Blutuckerspiegel?

Ist ohne Zucker aber mit Süßungsmitteln. Ich denke ja was meint ihr?

Antwort
von FelixFoxx, 76

Nein, den Blutzuckerspiegel erhöht Cola light nicht. Aber es kann zu vermehrter Insulinausschüttung kommen, der Blutzuckerspiegel sinkt und man bekommt schnell Hunger.

Antwort
von Vivibirne, 33

Nein. Aber weil's so süss schmeckt könnte man heisshunger bekommen :-) deshalb sagt man dass man am besten wasser trinken soll weils natürlich, gesund und gut ist, cola light ist chemie und gift

Antwort
von CJoe78, 58

Nein. Aber durch den süßen Geschmack der Cola Light hat man eher Lust, mehr als üblich zu essen. Das ist aber nur mein persönliches Empfinden. 

Du musst diesem Drang natürlich nicht nachgehen. Und der Drang nach mehr Essen ist bei ungesunden Lebensmitteln mit Industriezucker, Glutamat usw. sehr viel stärker.

Aber er ist definitiv vorhanden, und man muss sich darauf einstellen. Deswegen nimmt man auch nicht automatisch ab, wenn man Lightgetränke trinkt. 

Man muss dann schon konsequent auf seine Kalorienzufuhr achten, da man sonst zu viel isst, und zunimmt.

Antwort
von LiselotteHerz, 58

In Cola light ist Aspartam und Sorbit, das kann keine Auswirkungen auf den Blutzuckerwert haben. Das kann bei übermäßigem Genuß höchstens für Durchfall sorgen. lg Lilo

Antwort
von Spezialwidde, 50

Nein aber über den Insulinregulationsmechanismus wird der Blutzucker eher sogar abgesenkt. Das erklärt den Heißhunger nachdem man Lightprodukte konsumiert hat. Dann doch besser ne ehrliche Cola trinken, dafür eben nicht gerade 3 Liter davon ;-)

Antwort
von MaraMiez, 33

Den Blutzuckerspiegel erhöht es nicht. Es kann aber dazu führen, dass der Körper aufgrund des süßen Geschmacks "verwirrt" ist und Insulin ausschüttet. Das wiederum führt sogar zum Absinken des Blutzuckerspiegels und das macht hungrig (im besten Fall...manchen wird dadurch direkt schwarz vor Augen).

Kommentar von Carlystern ,

Danke für die Antwort und was ist mit der Pille. Meine z.B. habe ich eben mal geschaut enthält Sucrose (Zucker) und Glucose.

Kommentar von MaraMiez ,

Den merkt man nicht, weils viel zu wenig ist. Die Pille ist aus anderen Gründen für Diabetikerinnen nur eingeschränkt sinnvoll (Gestagen wirkt sich auch auf den Blutzucker aus).

Antwort
von Fragenwacht, 59

Blutzuckerspiegel..? Wie soll das gehen, wenn kein Zucker vorhanden ist? Der Körper holt sich den Zucker nicht aus der Luft.

Was es auf jeden Fall erhöht, ist der Insulinspiegel. 

Antwort
von matiliebers, 29

Ich denke auch, dadurch wird der Blutzuckerspiegel nicht erhöht. Aber eine genaue Auskunft kann nur ein Arzt geben.

Alles andere sind eben nur Vermutungen.

Antwort
von xxTOxx, 22

Nein. Deshalb trinken es auch einige Diabetiker.

Antwort
von MasterHODOR, 47

Vielleicht ja vielleicht nein !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten