Frage von chaosso, 50

Erhöhen lange Kommentare die Rechenzeit?

Ich bin gerade dabei ein wenig programmieren zu lernen (Java und PHP). In sämtlicher Literatur steht, dass man seinen Code ausreichend Kommentieren soll, damit man ihn später noch versteht. Soweit so gut. Jetzt frage ich mich aber, ob es irgendeine Obergrenze für die Länge eines Kommentars gibt und ob es das Programm dann verlangsamen könnte?

Antwort
von mrhashpipeotto, 39

php  verwendet mittlerweile ein eingebautes opcode caching, nachdem der code geparsed wurde landed der compilierte code im speicher und wird beim nächsten zugriff wieder verwenden (und nicht neu geparsed)... du kannst deine Kommentare als Roman in die Klassen schreiben, das juckt die php/zend engine überhaupt nicht (für java / jvm gilt dasselbe)


Antwort
von Dory1, 36

Nein. Deine Kommentare sind nicht mehr im kompilierten Programm enthalten. Der Prozessor kann damit eh nichts anfangen :)

Kommentar von fluffiknuffi ,

(Bei PHP wird nichts kompiliert. Gecacht möglicherweise, aber nicht wirklich kompiliert.)

Kommentar von Dory1 ,

Stimmt auch wieder... meistens jedenfalls :)

Antwort
von GanMar, 47

Eine Obergrenze ist mir nicht bekannt und eine erhebliche Verlangsamung des Programmablaufes konnte ich bisher auch noch nicht feststellen. Aber große Dateien benötigen mehr Zeit, bis sie von der Festplatte in den Arbeitsspeicher geladen werden. Und auch Kommentare landen letztendlich im Arbeitsspeicher und benötigen dort Platz, welcher möglicherweise anderweitig genutzt werden könnte.

Bei Compilersprachen fällt das nicht so ins Gewicht, aber bei Sprachen, welche bei jedem Aufruf interpretiert werden müssen, könnte das schon Auswirkungen haben.


Kommentar von Zuck3r ,

Wenn du nen Roman schreibst, kommst du auf nen paar MB, denn das ist unformatierter Text. Da müsstest du schon etliche Tage tippen, dass du das merkst. Auch wenn der Code nicht compiliert wird.

Kommentar von PWolff ,

Z. B. bei der Host-Datei wird empfohlen, möglichst wenige Kommentare darin zu lassen, weil diese Datei sehr oft (ggf. bei jedem Paket, das über das Internet-Protokoll verschickt wird) komplett eingelesen und geparst wird.

Kommentar von fluffiknuffi ,

Bei HTML/CSS/JS, ja, da erhöhen Kommentare den Traffic weshalb CSS/JS meist einen Build-Prozess durchlaufen innerhalb dessen Varianten der Dateien ohne Kommentare erstellt werden. Nur diese werden dann tatsächlich ausgeliefert, zum Entwickeln nutzt man dann natürlich die Varianten mit Kommentaren.

Antwort
von Zuck3r, 50

Nein gibt es nicht. Der Kommentar Code wird in die fertigen kompilierten Klassen eh nicht mitgenommen. Da verlierst du keine Geschwindigkeit durch :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten