Frage von manfredhopf1985, 62

Erhalte ich Hartz 4 wenn ich mit dem Studium fertig bin und danach keine Arbeit finde?

Antwort
von DerSchopenhauer, 36

Wenn Du bedüftig bist - dann ja - denn Anspruch auf ALG-I hättest Du nicht.

ALG-II ist sowieso eine staatliche Schadenersatzleistung für eine verfehlte Bildungs-, Schul- und Hochschulpolitik in diesem unserem Lande...

Antwort
von DieKatzeMitHut, 48

Wenn du alle Voraussetzungen erfüllst, dann kannst du ALG II beziehen, ja.

Normalerweise sollte das in der Situation der Fall sein.

Antwort
von tachyonbaby, 38

Ja, erhältst Du.

Wahrscheinlich steckt man Dich gleich in eine sogenannte "Job-Akademie", damit Du nicht nebenher jobben gehen kannst und das JobCenter Kontrolle über Dich hat.

Paß aber auf, auf welche Jobs Du Dich bewirbst. Denn bei einer Zusage mußt Du den Job auch antreten und wenn's Regale auffüllen und Putzen ist.

Das JobCenter interessiert es einen Dreck, daß Du studiert hast und eine adäquate Anstellung suchst.

Kommentar von DieKatzeMitHut ,

Naja, ein Studium hilft einem nunmal nicht sonderlich viel, wenn man dann ewig keinen Job findet.

Mal abgesehen davon, muss man "die Kontrolle des Jobcenters" ja nicht über sich ergehen lassen - niemand muss Hartz IV beantragen.

Kommentar von manfredhopf1985 ,

Wo steht ewig in der Frage? Direkt nach dem Studium!

Kommentar von tachyonbaby ,

Da hast Du schon recht, @DieKatzeMitHut. Jedoch wurde Hartz IV geschaffen, um die Deutschen in den Billiglohn-Sektor zu drücken und sämtliche sozialen Reformen zu unterlaufen.

Die JobCenter einschließlich Sozialgerichte verhalten sich GG-widrig. Selbst Urteile von Karlsruhe gehen denen am A.... vorbei. 

Die ausgeübte Kontrolle ist erniedrigend und erinnert mehr an einen offenen Strafvollzug mit 21 Tagen Ausgang im Jahr (einschließlich Sonn- und Feiertage!), wobei man sich einen Tag vorher persönlich abzumelden und einen Tag danach persönlich rückzumelden hat.

Viele würden sich gern ohne Hartz IV durchschlagen, wenn nur die hohen Krankenkassen-Beiträge nicht wären!!!

Antwort
von konstanze85, 41

Ja, wenn Du nicht ein volles Jahr Beiträge eingezahlt hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten