Frage von xXVerlexXx, 39

Ergrauen der Haare im jungen Alter weiter herauszögern?

Hallo !

Ich bin im Moment 20 Jahre alt, werde im Juli diesen Jahres 21 und habe bereits die ersten grauen Haare auf meinem Kopf entdeckt. Es scheint wohl in der Familie zu sein, da auch mein Vater und andere Verwandte bereits früh graue Haare hatten. Jedenfalls wollte ich einmal nachfragen, ob jemand einen Weg kennt, das Ergrauen der Haare etwas heraus zu zögern, da ich lieber noch sehr lange meine braunen Haare behalten würde und nicht schon mit 30 komplett graue Haare haben will.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MaraMiez, 22

Dann färb sie. Mach jeder andere, der grau wird und das nicht will, schließlich auch.

Was anderes geht nicht. Gegen fehlendes Melanin kann man halt nichts tun, jedenfalls nicht so, dass es auswirkung auf die Haarpigmentierung hätte.

Mein Mann (lustigerweise auch mein Bruder...sind nicht die selbe Person...also mein Mann und auch mein Bruder) wird grau seit er 18 ist (war bei seinem Vater und seinem Onkel genauso). Er trägt es mit stoischer Gelassenheit. Meine Mutter bekam im selben Alter erste graue Haare (ihre Mutter auch...die hat aber nie gefärbt und lief dann mit Mitte 30 komplett weiß herum), die färbt seit über 30 Jahren.

Und ich hab keine Ahnung, ob ich schon graue Haare hab...ich färbe meine Haare seit ich 15 bin regelmäßig und hab meine Naturfarbe seit dem nicht mehr gesehen.

Antwort
von CA2311, 16

Nein das kannst du leider nicht rauszögern, ist eine erbliche Sache die mit Ernährung oder Medikamente nicht beeinflusst werden kann.
Aber du kannst sie beim Friseur färben lassen fällt nicht auf wenn der Friseur deine Haarfarbe nimmt.
Und so musst du nicht Grau rumlaufen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten