Ergibt dieser Satz Sinn + grammatikalisch korrekt(Englisch)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist fast korrektes Englisch(aber nur z.B. in einer Überschrift)  aber KEIN SATZ im eigentlchen Sinn , weil dieser "Satz" unvollständig ist (es fehlt ein Hauptsatz in dieser halben Partizipialkonstruktion).

Frei übersetzt heißen diese Worte:

Die Suche nach Wasser in der Wüste.

Zudem müsste es heißen "in deserts" oder "in a desert".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein vollständiger Satz und es fehlt ein Artikel. Übersetzt hieße er, so wie er dasteht: In Wüste versuchen Wasser zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1) "in THE desert"
2) Wer versucht, in der Wüste Wasser zu finden? Dein Satz hat kein Subjekt. Ja nachdem, welcher arme Kauz nach Wasser lechzend durch die Wüste trottet, wäre es dann also I'm trying to find water in the desert oder He is trying... oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hamsterwelt7777
22.05.2016, 11:28

kann man das Probomen nicht weglassen? Ich dachte viele Engländer machen das so? Ich kann ja auch (ich wird ausgelassen) dachte viele engländer machen das so schreiben und ist trotzdem richtig. Wegen dem 'the' haben wir gelernt, wenn man nicht eine bestimmte Wüste meint kann man 'the' weglassen?

0
Kommentar von deepxpalexblue
22.05.2016, 11:32

"What are ya doing"
"Oh, just trynna find water in the desert."

In der Umgangssprache und wenn der Kontext klar ist, kannst du das Pronomen zur Not mal weglassen, aber das kommt immer auf die Situation an. Ohne das The bei desert wird das aber falsch und unnatürlich, da solltest du den Artikel schon lassen :)

1
Kommentar von deepxpalexblue
22.05.2016, 11:33

Falls es unbedingt unbestimmt sein muss, kannst du ja a statt The schreiben

0
Kommentar von quentlo
22.05.2016, 12:01

Deine Einwände sind nicht unbedingt gerechtfertigt. Wenn dieser Satz ein Nebensatz sein soll, kann man ihn wiefolgt übersetzen: Versuchend, in der Wüste Wasser zu finden.

0

Hallo,

aber Trying to find water in the desert

Das ist kein vollstandiger Satz, sondern heißt: Versuchen, Wasser in der Wüste zu finden.

AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du benutzt die Verlaufsform (trying) was bedeutet, dass die Aktion (Wasser in der Wüste finden) im Präsenz spielt. Wenn du also sagst "(He's) trying to find water in the desert" beziehst du dich weder auf ein vergangenes noch auf ein zukünftiges Ereignis. Wie lautete denn die Aufgabe zu diesem Satz?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchen Wasser in Wüste zu finden... da merkste schon in deutsch, dass ein Artikel vor Wüste fehlt. In englisch ist der sogar noch wichtiger.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hamsterwelt7777
22.05.2016, 11:24

Ja ich dachte wenn man Allgemein Wüste meint und nicht eine bestimmt, dann lässt man 'the' weg?

0

Was möchtest Du wissen?