Ich habe Ärger mit einer anderen Reitbeteiligung, was soll ich jetzt tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Rede mit der Besi, für dowas ist die zuständig.
Genau aus solchen Gründen fände ich es schrecklich, wenn noch meine RB von mehreren geritten wird..

Schreib derjenigen einfach, dass du dran bist und fertig. Ihr Argument macht so schon keinen Sinn - wenn du heute ja dann nicht reiten kannst, müsstest du ja wieder an ihrem Tag. Sie dann wieder an deinem, du dann wieder... wie nervig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cookie454
15.11.2016, 16:35

naja sie ist trotzdem geritten hab die besi angerufen die mwinte das sie die eh raus schmeißen möchte da sie sich nicht richtig ums pferd kümmert

0
Kommentar von cookie454
15.11.2016, 16:35

*meinte ;,D

0
Kommentar von netflixanddyl
16.11.2016, 15:41

Achso.. da hast du ja Glück.

0

Ja natürlich. Bei sochen Konflikten ist die Besi zuständig.

Wenn ihr feste Wochentage habt, kannst du ganz einfach darauf pochen, dass heute - Dienstag - dein Tag ist. Warum sollst du zurückstehen, nur weil die andere RB gestern nicht konnte. DAs ist nicht dein Bier.

Schreib der anderen RB eine SMS oder WhatsApp: "Kommt nicht in Frage. Heute ist mein Tag und heute reite ich."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cookie454
15.11.2016, 12:23

Danke

0

Das müsst Ihr mit der Besitzerin abklären. Da es Dein Tag ist, steht Dir heute das Reiten zu, es sei denn, es wurde etwas anderes abgesprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einen Vertrag mit der Besitzerin, in dem sowas geregelt ist, nehme ich an. Also ist sie auch Deine Ansprechpartnerin dafür und hat regulierend einzugreifen, wenn sich jemand nicht an seine Absprachen hält. Ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eben immer das Problem wenn sich mehrere ein Pferd teilen. Gibt es denn keine festen Absprachen? Ich würde als aller erstes die Besitzerin anrufen und das klären. Wenn ihr feste Tage habt, dann ist es ihr Problem wenn sie gestern nicht da war und nicht deins.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schreib ihr zurück, dass heute Dein Tag beim Pferd ist, und dass Du diesen auch wahrnehmen wirst.

Es kann Dir ja nicht zum Nachteil werden, wenn sie an einem ihrer Tage keine Zeit hat oder krank ist. Das ist ihr Problem und nicht Deines.

Wenn sie gestern nicht konnte, hätte sie Dich zumindest mal fragen können, ob Ihr diese Woche einmal tauschen könntet.

Wenn sie sich dennoch quer stellt, dann wende Dich an die Besitzerin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh auf jeden Fall zur Besitzerin und lass sie das klären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung