Erfolgreich auf Youtube werden mit 17?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vlogs, Pranks und Co gibt es schon viel zu viele. Wenn ihr heute noch bekannt werden wollt, dann benötigt ihr schon eine bessere Idee. Ein Beispiel wäre der Youtube Kanal: "Whats inside". Also setzt euch hin und überlegt was es nich gibt. Aber wenn es euch natürlich Spaß macht, dann könntet ihr es ja trotzdem machen ^^ YouTube Starter Packet: GoPro oder ne Sony Mini :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hakan7474
16.05.2016, 23:24

Danke

0
Kommentar von Yogi851
16.05.2016, 23:24

als Diktiergerät wäre ein Gutes: "Zoom H2N"

0
Kommentar von Hakan7474
16.05.2016, 23:26

Zoom h2n nicht etwas zu teuer für "anfänger" ?

0
Kommentar von Yogi851
16.05.2016, 23:39

ja tut mir leid ^^ hab das beste rausgehauen was ich kenn. für die kamera solltet ihr noch nen stabalizer stativ kaufen wenns geht ^^

0

Zuerst einmal solltet ihr youtube Partner werden das ist kostenlos , zweiten braucht ihr eine eigene Idee um Erfolg zu haben also wenn es geht nichts was es schon gibt und wenn du macht es zu euer eigenen Art zB Erfinder ein Format und drittens zu der Kamera Handykamera hört sich leider nicht so gut an müsst ihr ausprobieren. Aber ich kann euch nur die Vlogging Cam Leggria x oder y Mini empfehlen kostet aber leider so 200-300€ (wenn ihr den Channel habt sagt mir den nahmen ich kann Werbung machen habe eine relativ große Reichweite auf sozialen Netzwerken und auch YouTube )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hakan7474
17.05.2016, 10:53

Wir werden nach den Ferien anfangen, weil wir zurzeit garkeine Zeit haben. Wo kann ich dich erreichen?

0
Kommentar von leoschoepf
17.05.2016, 11:13

Naja am besten hier oder auf whattsapp aber wenn ich hier meine Nummer reinschreibe sieht sie ja jeder :(

0
Kommentar von Hakan7474
17.05.2016, 13:01

Wie heißt du auf YouTube? Kann dich ja dort mal anschreiben

0

http://gronkh.de/lets-play-anleitung/lets-play-tools

bei youtube brauchst du einen sehr langen atem, weil die allermeisten, die bei youtube im deutschsprachigen raum unterwegs sind von firmen unterstützt werden. angeblich soll es sogar castings bei solchen firmen geben. 2 mal die woche könnte zu wenig sein, denn dann müsste jedes video extrem krass sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was erhofft ihr euch mit den ersten 10.000 Abos? 

Geld ist ja nicht der Grund - das ihr Einnahmen spendet finde ich eine Klasse Aktion. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hakan7474
16.05.2016, 23:20

10tsd abo's ist nur ein Ziel, weil man am Anfang wenige Abos bekommt und hinterher immer mehr zb die großen bekommen pro tag 1-2tsd und kleine 10-20

0